Home > Investmentprogramme > AVA TRADE – 5 bis 10% pro Monat mit gespiegelten Handelssignalen auf das eigene Konto
Coin Manager – konservativer Hyip mit 1% täglich für Lifetime
AVA TRADE – 5 bis 10% pro Monat mit gespiegelten Handelssignalen auf das eigene Konto

AVA TRADE – 5 bis 10% pro Monat mit gespiegelten Handelssignalen auf das eigene Konto

Ich betrachte meine Investments in Regel ja eher sachlich und nüchtern und verfalle, zurückführend auf meinen Erfahrungen, kaum in Euphorie und Optimismus. Doch ich muss ganz ehrlich zugeben, das es mir mit den Möglichkeiten beim Broker AVA Trade fast so ergeht. Mein Optimismus für dieses Investment soll jedoch niemand dazu verleiten, mir es nachzumachen, denn ich schreibe hier trotzdem eine sachliche Vorstellung und sollte von jedem auch so verstanden werden.

Vor allem habe ich AVA Trade nicht als Broker gewählt um selbst zu traden, sondern um traden zu lassen. Denn ohne die unbedingt nötigen charakterlichen Voraussetzungen, viel Erfahrung  und perfektem Moneymanagement gelingt es den Wenigsten mit eigenem Trading Geld zu verdienen. Bestimmt nicht nur ich alleine, sondern viele der CashFreak Leser haben diese Erfahrung schon gemacht. Kommen wir auf den Punkt: Leider darf ist das Wort, welches ich gerne verwenden möchte nicht anwenden, da es geschützt ist. Deshalb bezeichne ich, welche Möglichkeit wir hier haben, als gespiegelte Handelssignale auf unser Tradingkonto. In anderen Worten, es werden alle Handelssignale von einem Masterkonto auf unser Konto übertragen. Verstanden?  Ich hoffe doch, wenn nicht wird dies im Laufe der Vorstellung eventuell noch klar werden. Zudem wird sich der eine oder andere bereits vorstellen können um was es hier geht!

 

AVA TRADE – Regulierter Brooker

Was ist AVA Trade?

Man muss ja schon aufpassen, das man die ganzen Investments überhaupt noch auseinanderhalten kann. Viel zu ähnlich klingen die echten oder nicht echten Unternehmen mit dem Wort „Trading“ im Firmen- bzw. Unternehmensnamen. Auf jeden Fall haben wir mit AVA Trade einen echten internationalen Broker, der von der irischen Zentralbank reguliert wird und somit auch allen Regularien unterstellt ist. Kurzum: Anders als bei vielen präsentierten Investments auf Cashfreak haben wir hier die Sicherheit mit einem echten Unternehmen zusammenzuarbeiten. Wer sich dazu noch weiter informieren möchte, kann dazu ausführliche Informationen auf der Webseite von AVA Trade abrufen.

Die Fakten

  • Erleben Sie den Aktien- und Devisenmärkte mit der Performance plus Strategie!
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • erfahrener Trader handeln für uns
  • vollständigste und flexibelste automatischen Handelsplattformen
  • Die Möglichkeit die Handelsstrategien anderer weltweiter erfahrener Händler auf das eigene Konto zu spiegeln
  • Diese Handelsexperten werden sorgfältig ausgewählt und deren Strategien durchlaufen einen lange Verifizierungsprozess, um den Kunden getestete und geprüfte Strategien zum Spiegeln anzubieten.
  • Die Überwachung endet nicht sobald der erfahrene Händler akzeptiert wurde.
  • Um einen hochqualitativen Handelsalgorithmus und eine überwachte und geschützte Handelserfahrung garantieren zu können, verpflichtet sich das Performance Plus-Team die Leistungen der erfahrenen Händler ständig zu kontrollieren und regulieren.
  • Eine geniale Lösung um sich den Börsenmarkt zu Nutze zu machen.
  • Kein Sammelkonto – jeder Anleger eröffnet selbst sein eigenes Konto und ist der alleinige Verfügungsberechtigte
  • Keine Gebühren bei Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Kontoführung in der europäischen Finanzmetropole, sowie weltweiten Finanzplätzen
  • Einlagensicherung wird durch das Institut gestellt
  • Das gesamte Handelsvolumen des Unternehmens übertrifft $60 Milliarden pro Monat.
  • 10 Jahren Erfahrung des kontoführenden Instituts
  • jährlich Auszeichnungen als einer der besten Anbieter am Markt
  • reguliertes Institut
  • Einzahlungen und Abhebungen können jederzeit getätigt werden
  • Alle Kreditkarten werden akzeptiert, auch Prepaidkarte
  • Jederzeit kündbar da es beim Interbankenhandel keine Haltefristen, Laufzeiten oder Verkaufseinschränkungen gibt
  • Keine Nachschusspflicht sowie Laufzeit wie bei Futures, Optionen, Zertifikaten oder anderen Terminkontrakten
  • Hohe Renditemöglichkeiten kombiniert mit modernem Risikomanagement – rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr
  • Initialinvestment: ab 1000,- EUR
  • geplante Anlagedauer: mindestens 1-12 Monate
  • Agio: keine Gebühren
  • Performance: täglich auf dem eigenen Konto sichtbar
  • Kommissionen für An- und Verkauf: keine
  • Zielperformance: ca. 5-10% monatlich

Noch mehr Fakten gefällig? Ich denke nicht. Wir haben hier also einen Trader bzw. mehrere Trader, wie auch einen Tradingroboter, denen wir unser Vertrauen schenken können und der uns auf unser investiertes Kapital monatlich 5-10% Rendite geben soll. Alles läuft dabei über den Broker AVA Trade und die Tradinplattform Metatrader 4. An dieser Stelle möchte ich gerne erwähnen, das das Tradingkonto von CashFreak in 3 Tagen bereits 6% erzielt hat.

Die Strategie beim Trading/Autotrading soll vor allem sein, das Deposit langfristig wachsen zu lassen um optimale Gewinne zu erwirtschaften. Hier braucht man nicht jeden Tag reinzuschauen, ein über Jahre angesetztes Langfristinvestment mit enormen Gewinnchancen!

Hier eine Tradingübersicht vom 21.02. – 28.02.2017

rendite-ava-trade

Ein- und Auszahlungen

BanküberweisungKreditkarten

 

Partnerprogramm

AVA Trade beinhaltet kein Network, sondern ist in erster Linie ein Broker. Wer trotzdem den Broker AVA Trade aktiv bewerben möchte, soll sich bitte per Kontaktformular mit CashFreak in Verbindung setzen.

Kurze Zusammenfassung

  • Mindestinvest 1000,- Euro
  • Geld ist jederzeit verfügbar
  • Erwartete Monatsrendite ca. 10% durchschnittlich
  • Alles ist real und überprüfbar
  • Bei Fragen bitte nochmal Cashfreak kontaktieren

Wie gehst Du nun vor?

  • Registrieren Bei Partnercode bitte 65598 eingeben
  • Email im Postfach bestätigen
  • Im Backoffice die vollständigen Daten eingeben und verifizieren mit Personalausweis/Pass und Adressnachweis
  • Kapitalisierung (Einzahlung) vornehmen
  • Es kommt dann ein Händlervertrag per Email. Diesen unterschrieben einscannen und zurücksenden.
  • Du bekommst eventuell einen Anruf von AVA Trade.
  • In Kürze wird dann Dein Metatrader synchronisiert und du kannst dich zurücklehnen und das Trading live mitverfolgen.

Hinweis: Beim Risikohinweis während der Registrierung werden auch Mitglieder ohne Erfahrung beim Trading angenommen.

Fazit

Professionelle Trader übertragen live ihre Handelssignale auf unser Konto bei AVA Trade, was uns eine stattliche jährliche Rendite bescheren kann. Keine Frage, sollte AVA Trade mit CashFreak weiter zusammenarbeiten wollen, wird das Programm in Kürze unter den TOP 6 Programmen gelistet sein!

Haftungsauschluss:
Alle auf Cashfreak vorgestellten Programme spiegeln lediglich wieder, was Cashfreak oder ein Mitglied (Programmvorsteller) für sich selber entschieden haben und sind reine Information und schon gar keine Investberatung im Sinne §34. Es werden grundsätzlich keine Garantien und Ergebnisprognosen gegeben. Sollten Sie sich für die Teilnahme an einem dieser Programme entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass keinerlei Garantien, Zusagen, Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art über Ihre Zukunftsaussichten oder Gewinne gemacht werden können. Es gibt keine Garantie, dass alle früheren Erfolge oder vergangenen Ergebnisse zu Gewinn oder Einkommen führen werden. Jegliche Aussagen in Bezug auf Einkommen oder Gewinn sind nicht als „Durchschnittsverdienst“ zu betrachten. Sollten Sie sich für die Teilnahme an einem der Programme entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie über die Risiken eines teilweisen oder kompletten Verlustes des eingesetzten Kapitals hiermit unterrichtet wurden. Es kann und wird keine Haftung für mögliche Schadenfälle jeglicher Art übernommen werden, die durch Ihre eigenen Entscheidungen und Handlungen entstehen könnten.

Coindirect beteiligt uns an den Gebühren von Online-Casinos
InvestEllect – Hyip mit einem TOP10 Listing auf All Hyip Monitors

145 Kommentare

  1. wie funktioniert hier das auto trading?
    was muß ich tun um dieses zu aktivieren?

    • Du mußt alles machen, wie in den Schritten beschrieben. Wenn du Dich über meinen Link registriert hast, werden alle Paramter übergeben und die von AVA Trade wissen dann automatisch, was du machen möchtest. Nach der Kaptialsierung geht es schon los.

      • danke … hab mich über deinen link registriert
        mindest invest ist 1000€? … kapitalisierung geht ja schon ab 100€

        noch eine frage .. was muß ich tun damit ich den AVA Trader aktiv bewerben kann?

        • Für das Autotrading ist eine Mindestkapitalisierung von 1000 Euro nötig. Für die Bewerbung von ABA Tade bekommst Du von mir eine Email, aber das kann auch noch ein paar Tage dauern.

  2. Guten Morgen,

    ich verstehe ehrlich gesagt den Satz nicht ganz:
    „Keine Nachschusspflicht sowie Laufzeit wie bei Futures, Optionen, Zertifikaten oder anderen Terminkontrakten“

    Keine Nachschusspflicht ist mir klar und besonders wichtig, d.h. im schlimmsten Fall kann mein Einsatz weg sein, aber ich muss kein Geld nachlegen…..

    oder ist gemeint, dass ich jederzeit wieder aussteigen kann?

    Lieben Dank

  3. Welche Trading Plattform soll man auswählen?

  4. Sorry wenn ich blöd frage aber: MT4-Konto eröffnen oder dort wo Automatisiertes Trading steht auf „Mirror Trading“ klicken?

    Ist MT4 das Konto um selber zu traden oder das spiegeln (oder beides)?

    LG

    • Hallo Minouch, genau wie du gschrieben hast, im schlimmsten Fall kann nur deine Einlage weg sein.Das ist dein grösstes Risiko.

    • Bitte nur wie cashfreak geantwortet hat auf MT4/ EUR klicken, da es die für diesen Handel benötigte Plattform darstellt.Damit könntest du natürlich beides .selbst handeln, was du aber nicht tun solltest , und handeln lassen,sprich, die Signale des Masterkontos auf deinem eigenen Konto spiegeln lassen.

  5. Muss mein Pc mit MT4 ständig online sein? Oder wie funktioniert das hier alles?

    • Nein, Dein PC muß nicht online sein, du mußt die Handessoftware auch nicht downloaden oder öffnen. Du mußt nichts machen, da Deine Software ja automatisch getradet wird. Einfach im Backoffice von AVA Trader die Software ab und zu mal öffnen und schauen, was das so abgeht.

  6. Danke für die Information. Wie lange dauert es, bis AVA das Geld im Konto gutschreibt?

  7. hallo, woher wissen die von AVA Trade dass ich automatisiert handeln möchte?
    Welche Kreditkarten werden zur Einzahlung akzeptiert?
    gibt es nen leitfaden oder nen video?

    gruss longtrader

    • hallo longtrader, es gibt auch eine vollmacht seitens AVA Trade, hier wird klar dein konto benannt und das des traders, der über den link gesteuert wird. somit bekommst du nur die signale auf den tradingkonto, was hier auch beschrieben wurde

  8. Hallo Longtrader,
    wenn du dich unter dem vorgegeben Link registriert hast, wirst du automatisch an den Trader angeschlossen der dein Konto mithandelt, weil in dem link ein Code enthalten ist.
    Für die Ein- und Auszahlung werden nach meiner Erfahrung alle Kredit- und Prepaid/Debitkarten akzeptiert.
    Gute Erfahrung habe ich z.Bsp. mit Neteller .

  9. Habe am Montag über Ingenico Group Globall Collect überwiesen. Ist immer noch nichts bei AVA angekommen. Hat jemand damit Erfahrung gemacht?

    • Dannn würde ich an deiner Stelle denen mal eine Mail schreiben, nach 5 Tagen sollte das Geld da sein. Ich habe auch per Banküberweisung bezahlt und war bereits am nächsten Tag gebucht.

    • wenn es eine normale überweisung per bank war, wird das geld dort ankommen. am einfachsten ist noch immer die kreditkarte. es wird jede kreditkarte akzeptiert, es kann auch eine prepaid karte sein. nur solltest du diese dann auch verefizieren können. grundsätzlich ist es bei brokern immer wie folgt geregelt. so wie das geld eingezahlt wird, zahlen diese auch aus. rein wie raus… bitte nicht versuchen über einen neuen zahlungsprozess auszahlen zu wollen, das geht meistens nicht.

  10. Ich habe schon Kontakt mit AVA aufgenommen. Die sagen halt nur das das Geld noch nicht angekommen ist. Habe jetzt die gebeten mit Ingenico Group aufzuhnemen (soll ja Partner von AVA sein), mal abwarten. Sie haben wahrscheinlich das Bankkonto in Irland genommen. Richtig?

  11. Hallo, kann die Einzahlung auch auf ein deutsches Konto erfolgen?

  12. Es werden zwei Banken angezeigt! Direkt an AVA in Irland und über Ingenico Group Postbank Leipzig. Ich rate dringen davon ab die Ingenico Group zu benutzen! Warte seit 5 Tagen und es ist immer noch nichts bei AVA angekommen. Also, wer einzahlen wil, benutz die Bank in Irland. Verwendungszweck angeben: Accountnummer von AVA und Nachnamen.

  13. Wie lange dauert denn die Verifizierung? Ich sollte einen alternativen Adressnachweis zur Verfügung stellen. Das habe ich per Mail und bei AVA selbst gemacht aber nichts ist passiert?
    Kann man den unterschriebenen Vertag auch einscannen und hochladen? Darauf habe ich von AVA leider auch keine Antwort erhalten. Ist das normal mit langen Antwortzeiten oder sind gearde nur überlastet werden der vielen Kontoeröffnungen?

    • Also die Verifizierung hat bei mir nur wenige Stunden gedauert. Allerdings ist durch Cashfreak.de der Andrang dort so gestiegen, daß der Support wohl Überstunden machen muß. Ich vermute, du kannst den Vertrag auch eingescant per Mail schicken, aber ich glaube, die werden den wohl auch noch im Original haben wollen. So wie man früher „per Fax vorab“ geschickt hat und den Brief geschickt.

  14. Hallo liebe cashfreakfreune und Avatradeinteressenten,
    bitte nur die Überweisungen auf die Danskebank vornehmen oder Kredit-Debitkarten nutzen.Dann sind die Anlagen gleich oder in spätestens 2-3 Tage eingebucht.
    Auch keine Demokonten eröffnen.
    Diese geben absolut keinen Aufschluss darüber wie der Handel über unseren Trader wirlich real läuft und es ist auch deswegen von keinem Nutzen,weil derjenige der das Demonto eröffnet nicht selbst traden sondern an ein Masterkonto angebunden werden soll.
    Diejenigen jedoch die wirkliches Interesse haben und ein reales Konto eröffnen wollen,sollen sich nachdem sie sich unter dem cashfreaklink registriert haben mit dem support von Ava Trade in Verbindung setzen um evtl. Hilfe für die Anmeldung zu bekommen.

  15. Hallo, habe über den link von CashFeak einen Account eröffnet. Wurde dabei aber nicht nach dem Partnercode gefragt. Wo muss man den eintragen?

  16. Sind die einzelnen gehandelten Positionen denn tatsächlich größer, wenn ich zum Beispiel 2.000 EUR gegenüber nur 1.000 EUR einzahle? Denn sonst stimmt ja der Ziel-Prozentsatz von 5-10 % p.M. nicht mehr

  17. Hallo Marc,
    das muss nicht unbedingt so sein.Du kannst natürlich den Wunsch äussern, das du einen anderen Hebel bekommen möchtest und die Lotgröße angehoben werden soll.Andererseits ist das Konto natürlich mit einer grösseren Investition sicherer, weil man auch mehr Margin zurückstellen kann,wenn man auf eine geringere Lotgröße bleibt.Wie gesagt eine Frage der Kontoeinstellung und gemäß deinem Wunsch.
    Ich denke, wenn man das alles etwas langfristiger sieht, ist man mit 60-100% p.a. ganz gut aufgestellt.
    Spielereien kann man woanders immer wieder machen.Dazu stehen ja genügend Hypes zur Verfügung.

  18. Hallo,

    habe mich bei AvaTrade regestiert, komme aber nicht weiter. Gibt es einen Link oder Guide der mir dabei hilft? Habe das Demo-Konto probiert finde aber nicht wie ich zum Autotrading komm.

  19. Hallo Bernard, ein Accountmanager wird sich am Montag spätestens Dienstag anrufen und dir helfen.Gruss

  20. Hallo,

    wie sind so die Ergebnisse nach 1 bis 2 Wochen?

    Grüessli PinkCashCat

  21. Hallo zum 2ten,

    am Anfang muss man zwischen verschieden Trader auswählen. Ich gehe davon aus, dass man hier AVA auswählt?

    Grüessli

  22. Hallo zum 2ten,
    es wird keine Auswahl von Tradern zu Verfügung gestellt.Wenn du dich unter dem link von cashfreak anmeldest wirst du automatisch unter dem Trader geschlüsselt der mit uns zusammenarbeitet.

  23. Hallo zum 2ten 2ten 🙂

    „Wie gehst Du nun vor?
    •Registrieren Bei Partnercode bitte 65598 eingeben“

    Wenn ich hier auf Registrieren Klicke, kommt unten eine Auswahl von 6 verschiedenen Trader.

    Vielleicht ist das aber auch nur bei mir so, es gibt ja nur Anwenderfehler.

    Grüessli

  24. Hallo,
    meine Einzahlung wurde heute meinem Account gutgeschrieben, doch sehe ich bis jetzt noch keinen einzigen Trade auf MT4…
    Habe beim Support angefragt, ob ich unter richtigem Partner angemeldet bin.. Sie sagen: ja, beim Cashfreak:)
    Soll also alles doch richtig demnächst funktionieren? Ich meine, automat. Tading nach gespiegelten Signalen.. Oder muss ich auf MT4 noch etwas anklicken, um es zu starten???

  25. Ich habe registrier und legitimiert. Aber wie kann ich auf oben in der Beschreibung gezeigte monatliche Analyse zugreifen?

  26. Hallo Nathan,
    meinst du die Tradingübersicht ? Diese wird mtl. von unserem Händler bzgl. des Masterkontos als Grafik auf der Seite cashfreak mit einem Monatskommentar erscheinen.Das wird zum erstenmal in der ersten Aprilwoche rückwirkend für das Märzergebnis passieren Da aber Anleger zu verschiedenen Zeiten eingestiegen sind ,wird das Ergebnis auf den einzelnen Konten unterschiedlich sein.Trotzdem ist das Masterkonto das Mass aller Dinge, weil wir irgendwann zeitlich mit ihm parallel die gleichen Erträge auf den Konten haben werden.

  27. Hallo Andreas,
    wenn dir der Support bestätigt hat das du richtig angeschlossen bist, brauchst eigentlich nur auf die Eröffnung des ersten Trades warten.Das kann manchmal ein oder zwei Tage dauern.Länger aber nie.Spätestens wenn am 3.Tag nichts passiert ist,solltest du den Support nochmal kontaktieren.Sonst musst du wirklich nichts tun.

  28. Hallo PinkCashCat,
    du solltest bitte den Support diesbezüglich kontaktieren,weil es normalerweise nicht so ist, das du dann noch unter verschiedenen Tradern auswählen kannst.Es erscheint unter anderem der Begriff Ava Real 1 oder MT4 ?
    Vielleicht meinst du oder siehst du aber auch etwas anderes.Ich kann leider nicht auf deinen Bildschirm schauen.Deswegen : Sicher ist sicher,kontaktiere bitte den Support.

  29. Kann mir einer sagen wie ich die Trades beobachten kann und wie ich in die Entwicklung meines Kapitals einsehen kann über mein Account finde ich leider nichts.

  30. Hallo Kevin, am einfachsten ist es dir die metatrader 4 app aus app- oder playstore auf dein handy runterzuladen.Dann ava real 1 und deine logindaten eingeben und schon hast du sofort einen Überblick.

  31. hallo.
    welche kosten fallen eigentlich an und wie hoch sind diese?wird ein teil vom gewinn einbehalten….

    • Da AVA echte Trader/Broker sind, holen die sich normalerweise ihre kohle wenn du investierst. Du hast ja immer einen unterschied zwischen kauf und verkauf von optionen, währungen etc. da legen die meisten Broker noch ein bis 2 pips drauf und das ist deren gebühr.

  32. Hallo,
    kann es sein, dass auch schon mal ein zu spiegelnder Tade im gespiegelten Konto „verloren“ geht? Ich habe noch einen Trade vom 16.03. offen. Die anderen Trades wurden immer schneller wieder geschlossen?! Also kein anderer Trade war bisher 11 Tage offen.

  33. Hallo Numb3rs,
    es geht kein gespiegelter Trade verloren.Das hat schon seine Richtigkeit.Manche Trades können sehr lange offen sein.Es hängt vom Trader und seiner Strategie ab wann er welche Trades schließt.Mach dir daher keine Sorgen.Irgendwann wird auch dieser geschlossen werden .:-)

  34. Das Ergebniss für März 2017 mit 21,32 % Gewinn kann sich sehen lassen. Den ausführlichen Bericht dazu gibt es hier http://www.cashfreak.de/aktuelles/ava-trade-ergebnisse-fuer-den-monat-maerz-2017/

  35. Hallo an Cashfreak,
    habe mich mit eurem Partnercode registtiert und hätte eine Frage zum Vertrag?
    Ich muss nur unterschreiben, oder muss ich bei den Auswahlmöglichkeiten unter dem Punkt Profit-Sharing eine Auswahl treffen?
    Danke und viele Grüße,
    Christian

  36. Hallo Christian14, nein musst du nicht.Nur unterschreiben.
    Gruss Mario

  37. Hallo,

    meine offenen Positionen sind mit knapp 600€ im minus. Ich habe nur 1000 € investiert. Kann es theoretisch passieren, dass das Konto unter 0 rutscht und ich sogar Geld nachschiessen muss?

    Vielen Dank vorab!

    • Was für ein Wunder… manb zahlt auch nicht in einen Market maker Broker ein in der Hoffnung, dass deren Trader für dich Geld verdienen. Die haben ja auch kein Geld zu verschenken, zudem ist das ja OTC, sprich Trades werden nur intern ausgeführt in deren System und nicht an der Börse. Gibt zu AVA Trade übrigens duzende Scam Warnungen…

      • Hallo Heribert, was du sagst ist so nicht korrekt, zwar ist AVA Trade ein Marketmaker und schreibt auch ins B-Buch, muss die order ja aber dennoch am Markt platzieren, wo soll sonst die Liquidität her kommen, aus nichts kann ich nichts schaffen, also muss schon mal real gehandelt werden, was es auch wird. Zudem ist AVA Trade EU reguliert und keine Hinterweltbude. Der Broker wurde ganz bewußt gewählt, da er dieses Programm überhaupt erst möglich macht. Neben der EU Regulierung, sind alle Gelder einlagengesichert, also nix scam!!!! Tatsächlich ist AVA Trade einer der größten Player am Markt und hat eine ausgezeichnete Liquidität.

    • Hallo Nathan, nein du hast keine Nachschusspflicht.Wenn du deinen zusaetzlich erhaltenen Bonus mitrechnest duerfte sich gemaess den offenen Positionen. dein Floating bei ca – 20% belaufen.Auch dieses ist kein Verlust,weil diese Positionen sicher nicht im Minus und in der Hoehe geschlossen werden.Unsere Strategie hat sich bisher durch ein gutes Riskmanagement bewaehrt, sodass wir auch staerkere Marktschwankungen gut ueberstanden haben , die auch immer mal da sein werden.Auch sollte man solch ein Konto nie wie einen Hype kurzfristig beurteilen.Ein Jahr ist hier schon das Minimum.

    • Hallo,

      ich ziehe meinen Hut vor Avatrade-Tradern. Sie haben an einem Tag 164 € Gewinn gemacht. Alle offenen Positionen sind inzwischen von -600 auf -175 gesunken.

      Die Rendite eines Monats ist somit auf insgesamt 21,5% gestiegen.

      Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

  38. Wieviele Trader beteiligen sich an diesem Account?

  39. Hallo, gibt es bei Euch aktuell auch nur 6 offene Trades, die in Minus sind? Frage deshalb, weil früher mein Account nicht richtig mit dem Masterkonto verbunden war und einige Trades bei mir fehlten. Was mir allerdings von Avatrade später problemlos erstattet worden ist.. Nun hoffe ich also, dass nicht nur ich alleine die 6 – in Minus – offene Trades habe;) Sonst müsste ich erneut den Support anschreiben. Danke im Voraus für eine Rückmeldung;)

  40. Hallo Andreas,die Anzahl deiner offenen Trades ist kein Massstab für die anderen Konten und so mit denen auch nicht vergleichbar.Ebenso auch nicht die Positionen die im Minus oder Plus sind.Einige haben mehr andere weniger.Je nach dem Zeitpunkt wann sie eingestiegen sind.Gruss Mario

  41. Hi,
    habe mich angemeldet mit dem Partnercode.
    Werde nächste Woche einzahlen per Banküberweisung.
    Habe aber 3 Fragen vorweg:
    – was schreibe ich bei der Überweisung im Verwendungszweck hin, dazu finde ich keine Infos in der Zahlungsanleitung
    – langt es, wenn ich 900€ einzahle? denn dann bekomme ich 100€ Bonus und wäre somit bei 1000€, welche ich für das Auto-Trading brauche!
    – woher weiß ich, dass ich nach der Einzahlung auch am Auto-Trading teilnehme?

    Viele Grüße
    Nedim

    • Hallo Nedim,
      bitte nur deine Kontonummer evtl. deinen Namen dazu eintragen.
      Du musst vollständig 1000€ einzahlen um bei uns angebunden zu werden,dann bekommst du auch den Bonus.
      Due erhälst nach Einzahlung und Verifizierung deinen Tradervertrag den du schnellsten unterschrieben zurückschicken musst. Dann nimmst du automatisch am Handel teil.
      Gruss Mario

      • Danke dir !
        Welche Konto Nummer, dir von ava trade?
        Und zum Vertrag : der kommt per Email ,ich drucke ihn aus , unterschreibe und sende ihn dann eingescannt per Mail zurück ?
        Gruß

  42. Hallo,

    ich bin seit Anfang der Woche bei Ava Trade und wollte wissen wo ich die ganzen Trades sehen kann. Wo finde ich diese in meinem Account?
    Danke!

  43. Hallo Tobias, am besten ist es wirklich dir die Meta Trader 4 app aufs Handy zu laden.Dort hast du einen sehr schnellen und einfachen Überblick.Du gehst danach auf Ava Real 1 und gibst deine Zugangsdaten ein.

  44. Aufgrund der bevorstehenden Wahlen in Frankreich, gab es seitens aller Broker erhöhte Marginanforderungen. Die Liquidität der Kunden wurde erhöht, das entlastet den Broker. Dies ist seit einiger Zeit Praxis, spätestens seit der USD gegen den Schweizer Franken tausende Pips verloren hat und einige Broker insolvent gehen mussten. Es wird ab heute Nachmittag mit heftiger Volatilität und grossen GAP`s gerechnet. Heute noch NFP die wichtigste Kennzahl der US Wirtschaft und dann die Wahlen. Es kann, sollte Le Pen die Wahl gewinnen zu erheblichen Kursschwankungen, bis hin zur kurzfristigen aussetzen des Marktes kommen, auf jeden Fall würde der Euro einen extremen Kursverfall unterliegen. Aus diesem Grund haben wir uns aus allen EUR Währungen zurückgezogen und handeln keine Paare mit Eur bis auf weiteres.

  45. für alle die sich gern durch Zahlen überzeugen lassen, hier mal das Ergebnis unserer letzten Handelswoche.
    This Week Gain +4.47% (+1.24%) Profit €100.26 (+€30.19) Pip 425.50 Trades 56 (+22)

    aus Sicht eines 1000$ Konto entspricht 100,26 Profit sogar 10%….
    Es war einer unser bisher besten Handelswochen.

    • Hallo trader, diese Woche läuft noch nicht so oder ??? Warum werden soviel trades eröffnet und „sinnlos“ ? Es gab doch eher Anzeichen für steigenden Euro Kurs ?! Ihr habt auf fallende gesetzt ???

      Bin derzeit mit -400€ offenen trades dabei 🙁

      Mfg

  46. also meine derzeitigen zahlen können mich nicht überzeugen .bin seit 1 woche mit 8000€ dabei .habe in der kontohistorie 275€ verdient .mein handelskonto weist ein minus von 1150€ aus ,wobei alle eröffneten positionen im minus rumtümpeln.

  47. übrigens fehlen noch die 100 € bonus von cashfrek.

  48. Ja, wird aktuell überhaubt noch gehandelt?

    Wie sieht es bei Euch aktuell aus?

    Ich habe aktuell offene Trades für minus 370€ die offen sind. (Aktuelle diese Woche minus ca. 30%)

    Grüessli PCC

  49. Reiner: Hast du auch angegeben, dass Avatrade den Multiplikator für dein Volumen abändern soll?
    Ich habe 3000€ eingezahlt und beim Telefongespräch auch darauf hingewiesen, dass das Cashfreak Konto für 1000€ ausgelegt ist, ich aber, auch dank des Bonuses 3500€ auf dem Konto zur Verfügung habe. Auch im Vertrag wurde der Multiplikator dementsprechend abgeändert.

    MfG Kappo

  50. nach welchen kriterien werden eigentlich die positionen eröffnet?

  51. Hallo kappo.was bedeutet den multiplikator ändern ?was bewirkt dies?wie macht man das konkret bzw .was bewirkt dies?

  52. Grüss dich Reiner,
    es geht darum welche Margin man verwenden kann. Auf gut Deutsch gesagt, dein „Einsatz“. Mit mehr Kapital kann man auch mehr verdienen, das muss aber dementsprechend eingestellt sein.
    Kleines Beispiel, bei einem Konto mit 1000€ Guthaben wird ein Trade geöffnet und 100€ eingesetzt. In deinem Fall wären es allerdings dann 800€ und nicht 100€.
    Dieser Multiplikator muss verändert werden. Ruf die Jungs einfach an, sprechen prima deutsch und sind hilfsbereit.
    MfG Kappo

    • Hallo, Ändert sich der Margin wenn das Kapital steigt?

      • Hallo in die Runde, es gibt einen Multiplikator, einen Faktor, da ja 1000€ und 5000€ über die gleichen trades gespiegelt werden, daher brauchen wir auch diesen Faktor. Konten bis 2000€ werden gleich dem Master gehandelt. Das Masterkonto ist immer das kleinste Konto, also ca 1500€, damit soll mehr Sicherheit ins System kommen. Die Lotsize wird aber im Verhältnis zu grösseren Konten immer geringer, heißt wenn wir 0,02lot öffnen hat ein 5000€ konto nicht den 5fachen wert sondern nur den 2 oder 3fachen Wert

  53. Ich bin jetzt heute nochmal 150€ Mehr im minus, aktuell offene Trade von minus 480€, ist das bei Euch auch so oder läuft hier bei mir was schief? Aktuell bei minus ca. 40% gleich unter dem ursprünglich investierten.

    Grüessli

  54. Sehr fragwürdig das ganze hier. 22 offene Trades mit insgesamt 780 Euro im Minus, nur ein Trade davon ist im Plus.

    • hallo Traders,
      es ist immer nicht einfach etwas zu beurteilen wenn man es nicht kennt, zumal wir ja die Strategie nur Teilweise veröffentlichen und daher manchmal das Ergebnis zu erleben besser ist, wie den ganzen Tradingverlauf. Aber damit leben wir gern und sind auch froh, das wir diese Transparenz haben. In 80% der Investitionen zahlen Kunden in irgendein Programm und wissen im Grunde gar nicht was mit Ihrem Geld passiert , bekommen dann Gewinne oder stehen auf der Blackliste ohne jemals zu erfahren was da los war. Unser System arbeitet nach einem vorgegebenen Algorithmus und bedingt in einigen Marktphasen auch ein floating, also Minuspostionen da die Order nicht gleich ins plus läuft, so auch im Moment, es gab schlechte US zahlen und gute EU zahlen, damit gibt es eine Überreaktion des Marktes. Das System ist aber Sicher und in Takt, die zahl der offener Postionen ist sekundär entscheidend ist die lotsize, zudem haben wir eine hohe Divergenz und streuen auf viele Währungen, was das System zusätzlich sicher macht. Man muss also jede Währung immer für sich sehen und nicht alles als eins sehen.

    • Bin aktuell mit 34 offenen Position mit 756,- € im Minus. Aber das wird sich ändern. Die Situation hatte ich schon mal und dann hat Avatrade innerhalb weniger Tage das ganze so gedreht, dass sie mit wenigen Trades 160€ Euro Gewinn erwirtschaften konnten. Die Minuspositionen sanken von damals 650 € auf 150€.

      Die einzige Kritik von mir: Es werden in letzter Zeit zu viele Positionen geöffnet. Auch die Lotsizes sind seit kurzem gestiegen. Mein Wunsch kleinere Lotsizes (max. 0.03) und deutlich weniger Positionen (max. 20).

      Vielen Dank vorab!

  55. Grüsst euch,

    ich selbst bin kein Trader und auch nicht wirklich vom Fach, für mich sind aber von Interesse die geschlossenen Trades und nicht die offenen. Dass sich die offenen auch mal im Minus herumtümpeln kann durchaus möglich sein, Hauptsache dass der Wert nicht das Kapital übersteigt und man noch freies Kapital hat um einem grossen Minus mit einem neuen Trade entgegen fahren zu können.
    Hab noch keinen Trader gesehen, bei dem jeder Trade von Anfang an direkt im Plus wäre.
    Wir sind hier einfach zu sehr mit den gängigen Ponzis verwöhnt wo es vortäuschlich NUR Plus gibt 😉
    Nicht falsch verstehen, ich selbst bin auch bei Ponzis investiert.

    AvaTrade ist „nur“ ein Broker. Unsere Signale werden kaum von AvaTrade selbst kommen, gehe stark davon aus, dass es sich um einen Robotrader handelt. Verdienen können die Jungs auf zwei Möglichkeiten. Entweder Sie crashen alles und wir sind alle unser Geld los, was aber stark das Image von AvaTrade angreifen würde und das kann ich mir nicht denken ODER sie verdienen dadurch, das sie eben Ihre Pips entwas höher setzen, wovon ich stark ausgehe.

    Sollte ich hier Mist verzapfen lasse ich mich gerne eines besseren belehren. Man kann auch zu einem anderen Broker wechseln und zum Beispiel von mql5 Signale kopieren, aber auch das kann schief gehen. Den Markt kennt niemand und kann auch niemand kann mit 100% Sicherheit prognostizieren was passieren wird.

    Immer dran denken sein Investment aufzuteilen, sollte eine Geschichte den Bach runter gehen verliert man zumindest nicht alles.

    MfG Kappo

  56. Günther,

    hast du einen Draht zu unserem Trader und vielleicht kannst du seine Strategie hinterfragen? Klar ist, dass es sich um Longterm handelt, aber auch Trades die gut um Plus sind werden nicht geschlossen, sondern laufen stark ins Minus. So ganz verstehe ich diese Strategie nicht.

    MfG Kappo

    • Was bringt das immer wieder hinterfragen? Lasst den Trader doch machen und am Jahresende schauen wir uns die Performance an. Ich weiß nicht warum ihr investiert, wenn Ihr dann immer auf heißen Kohlen sitzt, wenn es mal in Minus geht. Ich bin jetzt seit 3 Monaten dabei, es sind sehr viele Minuspositionen dabei und trotzdem steigt das Tradingkapital an. Hier jeden Tag nachzuschauen und zu grübeln bringt doch nichts.

  57. Danke für die Beiträge.Kann mir jemand erklären ,was das mit den Lotsizes auf sich hat ?

  58. Grüsst euch,
    da ich mit 3000€ (3500€ inkl. Bonus) eingestiegen bin interessiert mich die Lotgrösse von euch, die 1000€ investiert haben. Ich habe zwar auch vertraglich einen anderen Multiplikator, jedoch scheinen mir die Lots relativ klein.
    Schauen wir uns einfach die letzten drei an:
    22.05. EURJPY 0,06
    22.05. NZDUSD 0,06
    22.05. USDSGD 0,06
    Wie siehts hier bei euch aus?

    MfG Kappo

    • Hallo Kappo,

      die lotsize richtet sich in jeder Hinsicht immer nach der Kontogröße, zusätzlich haben wir ein Risikoabschlag, so dass wir auch mal einige Positionen aushalten, selbst wenn sie gegen uns ist. So wie wir es z.Z. haben, der Euro im Grunde unerwartet hoch gehandelt, ich sehe Ihn eigentlich eher bei 1,08 aber gut, es ist die Politik und nicht die wirtschaft die den Handel bestimmt. Wir sind aber nicht vor Überraschungen sicher, daher finde ich das MoneyManagement okay, kannst du aber selbst bei AVAtrade ändern lassen.

    • Bin mit 1000 eigestiegen plus 400 Bonus.
      Bei mir am 22.05 wurden 4 eröffnet, teilweise aber ganz andere Trades als bei Dir (??!!!):
      22.05. EURUSD 0.03
      22.05 USDCHF 0.02
      22.05 USDSGD 0.03
      22.05 NZDUSD 0.03

      Momentan bin mit einem dicken Minus.. -1242 EUR… Über mein freies Kapital schweige ich lieber… Es steht fast gar nichts mehr zur Verfügung… Wie kann es weiter gehen?

  59. auf meinem Konto wird seit zwei Tagen nicht getradet!! Es tut sich einfach nichts! Admin was ist da los bitte?

    • Mario Weiss wird dir antworten!

    • Es wird nicht getradet, weil zu viele Positionen im minus sind. Ich bin ursprünglich mit 1000€ eingestiegen + 400 € Bonus. Dann Wuchs das Konto auf ca. 1800€. Jetzt befinde ich mich mit allen meinen offenen Positionen im -1280€.

      Zumindest auf mein Konto dürfen keine weiteren Trades gespiegelt werden, denn sonst lande ich sehr bald im Totalverlust.

      Es wurde in letzter Zeit, aus meiner Sicht, zu viele Positionen geöffnet mit größeren Lotsizes. Ich würde mir deutlich weniger wünschen sowohl bei Positionsanzahl als auch bei Lotsizes.

    • aktuell haben wir auf Grund der Marktbedingungen den Handel etwas reduziert. Die gehandelten Währungen sind jeweils an einem Widerstand oder Unterstützung und geben keine deutlichen Handelssignale. Durch die neu angefachte Trump Diskussion, sind die Trendrichtungen zur Zeit auch antizyklisch, also gehen wir entsprechend vorsichtig damit um.

    • Hallo Florian,

      bitte schau dir die Antwort etwas weiter unten an, danke

  60. Grüßt euch,

    puuh also ein so großes Minus ist mehr als nur gefährlich. Du hast im Moment freies Kapital in Höhe von 520€. Wenn die offenen Trades also noch weiter ins Minus laufen und den freies Kapital auf 0 schrumpft kommt der Margin Call und wenn du dann kein neues Kapital nachschiebst werden die Trades geschlossen und das wars dann. Dein Geld ist weg und der Broker hat verdient. Bei der größe der bei uns geöffneten Lots sollte man Stop Loss nicht vergessen, scheinbar wurde aber kein Stop Loss gesetzt. Wenn man der Markt gut kennt kann man auch so handeln, für einen Leien wäre das aber der Anfang vom Ende.
    Ich hoffe doch mal sehr, das unser Trader weiß was er macht und nicht für den Broker „handelt“. Ein Angestellter von Avatrade ist er nicht, soviel hab ich schon in Erfahrung bringen können. Avatrade ist auch eine akzeptable Brokerplattform. Was der Trader letztendlich vor hat kann ich leider nicht beantworten.

    MfG Kappo

    • Hallo Kappo,

      dafür das du wie angegeben nichts mit Trading zu tun hast, kennst du dich aber doch ganz gut aus. Nein ich bin weder Angestellter bei AVAtrade, noch gibt es irgendeinen Vertrag der unser Trading beeinflußt. Und was sollte AVAtrade eigentlich für ein Interesse haben, gegen uns zu handeln? wir bringen für jeden Trade Kohle, fürs Unternehmen für den Kunden. Nach Regulierung geht es auch nicht mehr das der Broker gegen einen handelt, bei ECN so oder so nicht, beim Marketmaker handelt Kunde gegen Kunde, nicht Borker gegen Kunde, das ist nicht mehr zulässig, ständige Kontrollen die jeweils mtl. kommen, wird hierauf genauestes geachtet und wegen ein paar tausender das ganze Unternehmen gefährden und die Lizenz verlieren, macht keinen Sinn. Bezüglich des Handel sind wir voll im Bild und ja wir wissen was wir machen, dazu gehört auch mal nicht zu handeln, wenn wir ein ungünstiges Umfeld haben. Wir werden uns auch von einigen Währungen trennen, oder diese halt nur noch manuell handeln. Wir werden auch dem Wunsch nachkommen zukünftig weniger trades zu öffnen. Ist bei uns voll angekommen und wir umgesetzt, heißt wir schließen überwiegend nur noch aber nicht im Verlust, sondern genau dann sobald diese ins Plus laufen. Danke für die offene Kommunikation

  61. Grüss dich Trader,
    freut mich das du hier ein aktives Mitglied bist. Ja, wie gesagt verstehe ich von Trading nicht viel, arbeite mich aber schon seit längerem in die Materie ein. Mit Echtgeld selbst CFD zu traden würde ich mich nicht trauen, da fehlt mir einfach die Erfahrung und der Markt ist für einen Laien kaum zu durchschauen.
    Bitte meine Fragerei nicht falsch verstehen, 99% der hier vorgestellten Programme sind Ponzis und ja auch in die bin ich investiert und wenn man die Sache mit etwas Verstand angeht hat man am Jahresende trotz Scams eine schwarze Zahl unterm Strich und darauf kommt es an. CFD ist ein interessanter Markt, erfahrene Trader haben hier die Möglichkeit viel Geld zu verdienen, ein Laie würde alles verzocken 🙂
    Deine Strategie will ich nicht in Frage stellen, dass man gelegentlich ein grosses Minus aussitzen muss ist gang und gebe.
    Da du sich bei uns hier persönlich gemeldet hast schätze ich sehr und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

    MfG Kappo

  62. @ Trader: Ist es möglich die Trades im Plus abzuschliessen, bevor diese ins Minus laufen? Einige Trades liegen doch ziemlich hoch im Plus. Oder ist da eine genaue Strategie dahinter?

  63. Hallo KWEKA,
    die Trades dienen uns zur Zeit das Floating nicht zu erhöhen, wir haben noch keine Trendwende und warten noch etwas ab, wir werden aber systematisch die trades schleißen, auch überwiegend im Plus.

    • Vielen Dank für die Antwort. Eine bewusst positive Strategie ist auch für ein langfristiges Projekt sehr wichtig.

    • Hallo trader, ich weis jetzt nicht ob ich da was falsch verstanden habe oder ob man einem hier ein bisschen verarscht.
      Am 31.05.17 hast du geschrieben, dass die trades systematisch geschlossen werden. Bis jetzt wurde wohl systematisch einfach gar nichts gemacht. Es sind praktisch immer noch gleich viele trades offen und von einer reduzierung der Trades kann schon gar nicht gesprochen werden. Mit dieser Strategie fahrt ihr dann sicher noch weitere Kontos an die Wand.
      Nun schade aber ich werde mich von dem Mirroring verabschieden.

  64. Hallo Admin,
    nach meinem Invest Anfang Mai würde ich gerne mal sehen wie das mein Tradingkonto bei AvaTrade steht. Könnt Ihr mir sagen wie das sehen kann? Wenn ich mich einlogge finde ich nichts, weder meinen per email bestätigten Invest noch irgendwelche Gutschriften, Stände oder sonstige Infos.
    Vielen Dank für eure Hilfe.

  65. Hallo Michael,probiere es mal so.Ist die einfachste Variante dir einen Ein- und Überblick zu verschaffen.Lade dir die metatrader 4 app aus app- oder playstore auf dein handy runter.Dann ava real 1 und deine logindaten eingeben und schon hast du sofort einen Überblick.Gruss

    • Danke Mario, für deine Hilfe. Ich glaube ich habe hier ein größeres Verständnisproblem, ich bin doch bei Avatrade über Cashfreak rein. warum lade ich dann eine Tradersoftware runter und gebe dort meine logindaten von Avatrade ein? Was soll ich denn da sehen? Ich möchte doch meinen Stand bei Avatrade wissen? Oder verstehe ich da was total falsch?

  66. hallo,
    seit dem 31.5.17 sind die daten aus der kundenhistorie verschwunden(ausgebuchte gewinne/verluste usw.)!!
    die kundenhistorie ist auf 0 gesetzt!!!
    heute, mit datum 11.5.17, ein gewinn von 17,10€,sonst nichts.
    wer kann erklären ,was da los und was zu tun ist?

    gruss

  67. Hallo Michael, das ist alles korrekt so wie ich dir geschrieben habe.Wenn du das so machst, siehst du alle wichtigen Details deines Kontos .

  68. Hallo Reiner, da ich deine Kontonr.und auch nicht deinen vollständigen Namen habe kann ich nichts tun und bitte dich daher mit dem Backoffice von Ava Trade zu telefonieren.

  69. Hallo Reiner,
    aktuell wird nicht sehr viel gehandelt, wir haben eine ungewöhnlich schwierige Marktphase und wollen erstmal abwarten, wie sich der usd und eur entwickelt. Wir haben die Automaten abgeschaltet und werden auf Wunsch aller die Trades abbauen und sehr viel weniger offene Positionen handeln. Im Grunde bekommst du nur einen Report, sobald sich etwas in deinem Konto geändert hat und oder den Monatsreport.

  70. Grüsst euch,

    kurze Rückmeldung meinerseits. Bin vor exakt einem Monat eingestiegen. Eigenkapital 3000€ und der erste Trade erfolgte am 15.05.
    Fazit nach einem Monat mit dem Stand vom 16.06.:
    Gewinn: 110,47€, entspricht ca. 3%
    Würde man die aktuellen offenen Trades schliessen würde man ein Minus von ca. 1000€ verbussen, was einem Verlust von knapp 25% entsprechen würde. (Hier sind auch schon die 500€ Willkommensbonus von Avatrade mit einbezogen)

    PS: Man darf natürlich nicht nur den aktuellen Stand als Referenz nehmen. Die Marktbewegungen sind im Moment schwierig. Habe auch noch 7 weitere EA in meinem Portfolio die alle unter den jetzigen Marktbedingungen leiden, muss aber auch erwähnen, dass Avatrade im Moment leider das Schlusslicht ist.

    MfG Kappo

  71. hallo,kurze rückmeldung .bin seit 8.5.17 dabei mit 8000€ +1500 bonus.
    gewinn:ca .500
    offene trade im minus ca 5500€ !!! na ja.
    avatrade konnte noch nicht erklären ,warum die 450 € gewinn in der kontohistorie
    am 1.6.17 auf 0 € gestellt wurde. vielleicht ist dies am monatsende so üblich?!

  72. ich möchte mich gern nochmal zur aktuellen Situation äußern. Wir haben sehr viele offene Positionen, diese ergeben sich aus der Strategie unserer Advisor. Wie Kappo feststellt haben wir sehr schwierige Marktbedingungen bezüglich EA handel. Aus diesem Grund haben wir die Automaten vorerst abgestellt und wollen, wenn es der Markt zulässt Positionen abbauen. Wir hatten 1 Jahr ohne weiteres einen Erfolgreichen handel und sind hier gleich in eine schwierige Phase mit Mister Trump gestartet. Wir haben eure Signale erkannt und werden in soweit es möglich ist Abhilfe schaffen. Wir arbeiten darüber hinaus auch manuell nach der Strategie von Dr. Vahl. Bitte habt etwas Geduld, es ist kein Hyip der für kurze Zeit ein Maximum an Rendite bietet, sonder hier wird echt gehandelt, wir sind real und haben selbst größtes Interesse daran, das wir zusammen erfolgreich sind.

  73. Danke für die schnelle und ehrliche Antwort.

    Ich vertraue der Erfahrungen und bisherigen guten Recherchearbeit von Cashfreak.
    Wir hoffen das sich unsere Geduld auszahlt, langfristig Geld zu verdienen.

    • Schau Dir mal bitte in Deinem Tradingkonto den aktuellen Stand an. Das sieht jetzt nicht mehr ganz so gut aus. Es wurde wohl für einige ein Schlußstrich gezogen.

  74. Was ist denn mit AVA Trade passiert? Warum sind alle Trades aufeinmal abgeschlossen worden?

  75. Grüsst euch,

    ich gehe stark davon aus, dass euer Startkapital relativ gering war und der Handel in einem starken Minus. Die meisten Broker schliessen die offenen Trades dann automatisch, damit sie selbst nicht ins Minus gehen. Je nach Broker um die 10% freie Margin, also euer noch freies verfügbares Guthaben.
    So leid es mir tut Jungs, aber das Geld ist weg.

    MfG Kappo

    • Daran sieht man, dass das aktuelle Trading absolut nicht sicher ist und wahrscheinlich viele einiges vom Startkapital verloren haben werden. Eine Stellungnahme vom Trader wäre auch nur angemessen. In der aktuellen Situation würde ich absolut davon abraten bei AVA Trade einzusteigen.

  76. Hallo.
    Ich habe heute folgende Nachricht von AvaTrade bekommen :

    Sie haben ein gespiegeltes Handelskonto. Allerdings steht es nicht gut um diesen. Und wenn Sie nichts tun, besteht die sofortige Gefahr, dass alle offene Positionen geschlossen werden und Sie den Verlsut von €1 503 realisieren.

    Da ich nicht vom Fach bin, was sollte ich tun?

    Vielen Dank Melanie

    Somit würde ich Ihnen raten, mit einer erneuten Kapitalisierung diesen Verlsut „auszusitzen“.

  77. Hallo Melanie,
    schätze Dich glücklich! Du hast immerhin eine Warnung und Empfehlung vom Support des Brokers erhalten, bevor die Positionen endgültig geschlossen sind und damit das Konto endgültig platt ist!

    Die Positionen vom Trader sind soweit ins Minus gerutscht, dass das Minus fast Deine Einlage übertrifft. Dann werden Deine Positionen geschlossen und das Geld hat jemand anders. Du kannst jetzt noch mehr Geld auf das Konto einzahlen und hoffen, dass der Trader mit seiner Strategie das Steuer noch mal rum reißt und das Konto langfristig ins Plus dreht. Dazu musst Du halt mehr Sicherheiten in Form von Geld hinterlegen.

  78. Hallo Melanie und andere Investoren, wie schon einige geschrieben haben, ist die Situation nicht gerade einfach in der wir uns befinden doch nicht hoffnungslos.Es betrifft zum Glück nur sehr wenig Konten die bis jetzt wegen einem Margincall geschlossen wurden oder noch davor stehen.Die anderen Konten haben trotz offener Positionen noch einem bei weiten ausreichenden Marginlevel um die Situation auszusitzen und dann wieder Gewinne zu realisieren.Wann das sein wird kann natürlich keiner sagen.Wichtig ist aber das Konto im Auge zu behalten und sagen wir mal , was auch schon geschrieben wurde, sich mit Ava Trade in Verbindung setzen wenn das Konto unter einem Marginlevel von 100% sinkt.Es ist keinem geholfen in Panik zu verfallen oder andere zu verunsichern.Auch die finanzielle Grösse um das Konto wieder zu stabillisieren ist nicht so gross , als wenn man das jetzige Risiko eingehehen solle alles zu verlieren.Dann dauert es eben etwas länger um einen guten Gewinn zu machen , und ? Wieviel bekommt denn woanders , wenn man sein Geld anlegt und es ein ein echtes Geschäft/ Anlage ist p.a ? Es ist hier ein reales Geschäft, echter Forexhandel mit Risiken die man sich vorher bewusst sein sollte , aber auch Chancen auf gute Gewinne.In diesem Geschäft sollte auch keiner daran interessiert sein hier kurzfristige und hohe Gewinne zu erzielen.Wenn das einige behaupten zu können oder garantieren sollte man seh vorsiichtig sein !! Wir schätzen die Zuammenarbeit , Ehrlichkeit und Offenheit der Anleger und cashfreak sehr und möxhten hier auch keinen verärgern Unser Trader ist hier wirklich langfristig orientiert und möchte mit so vielen wie möglich hier erfolgreich sein und für alle gute Gewinne erzielen..Und das werden wir auch mit denen die das Geschäft verstehen und die jetzige Situation mit uns durchstehen.

  79. Ist es möglich, das kopieren der signale zu beenden und as verbliebene, offene geld rauszuziehen oder muss ich alles drinlassen?!

  80. Nein Nedim.Wenn du es dir gut überlegt hast und du die offenen Positionen die im minus sind schliessen lassen willst kannst zu jeder Zeit dein Copytrade beenden und dir dein restliches Guthaben auszahlen lassen.Du kannst aber auch überprüfen, ob dein Marginlevel hoch genug ist um diese Zeit durchzustehen.Denn irgendwann werden sich offenen Positionen wieder drehen und können dann wieder mit Gewinn geschlossen werden.Wenn du dich aber sicher entschlossen hast das Konto zu schliessen, schreibe bitte Ava Trade an wieviel dir abzgl.des Bonus noch ausgezahlt werden kann.

  81. Grüsst euch,

    das Floating hat hier wohl die meisten stark im Griff und frisst bei vielen wohl die Margin auf.
    Frage an euch, was haltet ihr von intraday Trading um die Margin von den Investoren etwas zu erhöhen. Mir ist klar, dass dies mit einem grossen Aufwand verbunden ist und wir hier nur von kleinen Beträgen sprechen, ABER nen Euro hier und nen Euro da macht letztendlich auch etwas her, die Margin erhöht sich und man kann wieder mit dem normalen Trading fortfahren. Ggf. kann man sogar lost Positionen schliessen. Ist nur so ein Vorschlag. Wie gesagt bin ich bei mehreren EAs investiert und ich sehe wie die anderen Jungs in solchen Fällen agieren.

    MfG Kappo

  82. Email von AvaTrade

    Sehr geehrter Herr xxx,

    wollte nur mal flugs anfragen, ob Sie zufrieden sind, ich Ihnen vielleicht die ein oder andere Frage beantworten oder auf einer anderen Art und Weise zur Verfügung stehen kann.

    diese Email kommt wohl nicht nur mal flugs Margin ist schon so gut wie aufgebraucht und ich soll noch mehr Geld in den scam pumpen… nein danke es sollte jedem abgeraten werden hier noch weiter geld nachzulegen mein Fazit: scam!

  83. Hallo liebe cashfreakfreunde,
    der Vorschlag von Kappo ist nicht nur gut sondern wird seit einiger Zeit schon diskutiert.Man nähert sich langsam dem Ende der Gespräche und bald wird der Handel wieder weitergehen .Weitere Infos folgen .

  84. Hallo Rolf, was ist ist für dich oder verstehst du unter dem Begriff scam den du hier auf einem echten Handel auf eigenem Konto anwendest ? Wenn auch einige kleinere Konten vor einer Schliessung stehen,wird es für die meisten aber weitergehen weil diese Konten genügend Margin haben und abgehedget sind .Wahrscheinlich gemäß der Idee die Kappo genannt hat.

    • Real Trading hin oder her ich frage mich wie der Broker geschaft hat dies so zu verhauen ich bin von 2k€ auf 500€ gefallen alle negativen trades wurden soeben geschlossen. Ich verstehe nicht wie es dazu kommen konnte wirklich schade drum sah in den ersten Monaten sehr vielversprechend aus dann ging es nur noch steil Berg ab. Meine frage ist Inkompetenter Broker? Mir ist klar das ein gewisses Risiko immer dabei ist aber das hier schön reden und das Cashfreak zum nachlegen einlädt finde ich nicht richtig. Hoffe das hier wirklich alles sauber abläuft und aus fehlern gelernt und wieder Gewinn erzielt werden, das wünsche ich jedem der hier investiert ist.

      Gruß
      Rolf

  85. Hallo Cashfreak, ich bin Mitte Mai über Eure Empfehlung hier eingestiegen und wurde nach drei Wochen, Mitte Juni, mit der Nachricht von Avatrade konfrontiert, dass mein Konto in Gefahr sei, da der Maginlevel auf ca. 50 Punkte gesunken sein. Ich verstehe von dem ganzen Trading ncihts, genau das war der Grund es von jemanden der sich auskennt machen zu lassen, wie es ja auch empfohlen wurde. Um es kurz zu machen – ich habe nach meinen Startinvest von 1000 € nochmals 500 € nachgelegt um die Schliießung meines Kontos zu vermeiden und den Marginlevel auf ca. 300 Punkte zu bringen. Da hatte man mir erklärt – dass sollte reichen um die Durststrecke zu überleben.
    Nun sehe ich heute, das mein Marginlevel wieder bei ca. 70 Punkte steht – also das Konto wieder in Gefahr ist. Also irgendwie verstehe ich nicht was da läuft – ich möchte ja niemanden hier etwas unterstellen oder Kompetenz absprechen – aber ich bin leider nicht mehr in der finanziellen Lage nochmals Geld nachzulegen. Könnt ihr mir bitte jetzt sagen ob und wenn ja was ich tun kann um meinen Invest nicht völlig zu verlieren?

    • Hallo Michael,
      eine Sofortmaßnahme wäre natürlich alle Positionen zu schließen und Dich bei AVAtrade zu melden, um das Copy-Trading zu beenden. Dann kannst Du
      1. das was noch übrig geblieben entnehmen, Mund abwischen und einen Haken an die ganze Sache machen.
      2. warten und hoffen, dass wieder eine bessere Phase für den Trader eintritt und dann wieder das Copy-Trading beginnen
      3. jetzt schon Kapital nachlegen (woher auch immer) und hoffen, dass die Phase von Punkt 2 schnell eintritt und das Konto irgendwann ins Plus dreht.

      Gruß,
      OnInvest

    • P.S. ich gehöre nicht zu Cashfreak, sondern bin wie Du investierter AVATrade-User über Cashfreak.de

      • Hallo OnInvest,
        vilen Dank für Deinen Rat. Mittlerweile habe ich von Avatrade die Nachricht erhalten, dass mein Konto (mit meinen Worten) geschlossen ist und der Invest weg ist. Auch das nachschießen vor einem Monat von 50 % des Ursprungskapitals hat die Situation nicht mehr gerettet. Die Empfehlung hier mit dem Trader war echt ein Schuß in den Ofen.
        Für die Zukunft lass ich erst mal die Finger von solchen Empfehlungen.
        Grüße
        Michael

  86. @Mario Weiß: Gibt es schon nähere Infos über die erfolgten Gespräche? Wann geht der Handel wieder weiter? Es läuft gerade nichts – lediglich die Verluste werden von Tag zu Tag höher…

  87. Grüßt euch,

    gibts schon Neuigkeiten bezüglich eurer Intraday Entscheidung?
    Bzw. wird hier noch aktiv getradet und die Trades überwacht? Der heutige Tag hat ja viel Bewegung in den Markt gebracht. Die Equity dürfte auch bei den „kleineren“ 1000€ Konten wieder etwas freies Kapital zur Verfügung gestellt haben.
    Bitte um eine ehrliche Antwort, ich werde es auch Verstehen, wenn ihr keine Lust mehr habt. Ich würde meine Equity manuell wieder ins Plus traden und mit einem Grinsen aus der Sache raus gehen. Negative Trades sind für mich kein Problem, totes Kapital aber schon und wenn ich mir die offenen Trades anschaue ist zwar viel abgehedget, aber mit einem großen Plus kann man hier in den nächsten paar Tagen/Wochen nicht raus gehen.
    MfG Kappo

  88. Warum ich überhaupt frage. Heute war ja, angesichts der Nachrichten, der Tag überhaupt um ein paar EURUSD Longs zu setzen und die habe ich bei euch vermisst. Wir hatten ja das Thema Intraday angesprochen gehabt um gerade bei den kleinen Konten die Equity anzuheben.
    MfG Kappo

  89. Bei einigen Konten die das Margin hergeben hat der manuelle Handel schon begonnen .Die neugeöffneten Positionen bewegen sich auch schon wieder gut im plus.Bei den kleineren Konten geht man sehr vorsichtig ran.Aber auch da wird der Handel voraussichtlich vorsichtig nächste Woche beginnen.Man nimmt
    zuküntigden Bothandel erstmal ganz raus und handelt auch nur noch manuell.Wir gehen davon aus,das das die richtige und erfolgsversprechendere Entscheidung ist.

  90. Mein Konto ist leer. Alle Positionen wurden geschlossen. Wundert mich auch nicht bei dem Risk und Moneymanagement – keine Stop loss, einige Positionen waren bis massiv im Minus (bis zu 10%)
    Ausserdem waren die einzelnen Positionen viel zu hoch

  91. Grüsst euch,
    OK ich formuliere die Sache dann etwas anders.
    Was ich unter „aktiven“ Traden verstehe ist auch das schliessen von ganz alten Trades, bzw. ob die noch wirklich überwacht werden? Zwischendurch war meine Equity fast nahezu bei 95% des Anfangskapitals und innerhalb der letzten wenigen Tage ist man hier wieder ins spürbare Minus gerutscht.
    MfG Kappo

  92. Hallo. Woran erkenne ich dass die Verifizierung Abgeschlossen Ist? Und woran Erkenne ich dass ich unter Cashfreak Eingetragen bin. Denn wenn das Autotrade nur so läuft will ich Vorher kein Geld Einzahlen. Danke

  93. Hallo Neparo, wenn du alle Unterlagen von Ava Trade erhalten und unterschrieben hast,sowie dich im System ´mit deinem Ausweis und Adressbestätigung verifiziert hast kannst du eine Einzahlung vornehmen,was aber nicht heisst das dein Konto sofort gehandelt wird.Es wird mit keinem Autotrading/Robot weitergehen sondern nur noch manuell.Hierzu wird es noch weitere Umstellungen im Hintergrund mit Ava Trade geben.Teilweise hat das Trading für einige Konten schon begonnen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.