Home > Investmentprogramme > Avalon-life – Mining von Kryptowährungen
avalon

Avalon-life – Mining von Kryptowährungen

Avalon-Life Mining mit Solarenergie zum Bestpreis*

Avalon-Life bietet Mining zum Bestpreis mit „lifetime“ bei 5 verschiedenen Paketen.
Mit der Zusatzleistung Avalon-Nitro kann die Mining-Leistung optimiert werden.
Cryptinsider – Das Informationsportal rund um Blockchain und Cryptocurrencies, bietet von Profis analysiertes (Hintergrund-)Wissen, nicht nur für den  erfahrenen Trader.

Avalon Live registrieren*Erklärung zu Bestpreis: Hier darf bestimmt nicht mit diversen Cloudminern und Tradern verglichen werden.
Ein Vergleich mit Genesis und anderen „seriösen“ Minern sollte aber durch gerimgere Fee´s halten.

MiningPakete für Kunden und Lizenzpartner ab sofort erhältlich.

Avalon will nicht nur als Mining-Unternehmen wahrgenommen werden.
Avalon will die Welt ein wenig besser machen und „allen“ einen neuen Weg in die Zukunft weisen.
Da auch der erste Schritt in eine „neue Zukunft“ in unserer Welt Geld kosten wird, ist es doch nur vernünftig, wenn Avalon mit Mining-Leistung zum Bestpreis den eigenen Shop eröffnet.
Dazu solltet ihr euch die Zeit nehmen und das folgende Video ansehen: https://vimeo.com/179716251

Da es schon zu viele Videos im Netz befinden, die sich mit der Entstehung und der anfänglichen Entwicklung beschäftigen lasse ich diesen Teil hier bewusst aus. Über die Entstehung kann ich ja mal ein Buch schreiben und dann auch hier anbieten, aber jetzt mal zu den aktuellen Angeboten.

Ab sofort verfügbar-Lifetime-Mining zu Bestpreis

Avalon-life - Mining von KryptowährungenEs werden 5 verschiedene Pakete angeboten.
Anfangs werden Auszahlung und Berechnung auf BTC abgestimmt sein.
Folgende Algorythmen werden angeboten:
X11 / X13 / QUARK

Preisgestaltung für Kunden:

Node1 beinhaltet    50MH/s zu €  478,-
Node2 beinhaltet   100MH/s zu €  880,-
Node3 beinhaltet  250MH/s zu € 2.046,-
Node4 beinhaltet   500MH/s zu € 3.960,-
Node5 beinhaltet   1000MH/s zu € 7.700,-

Für Lizenzpartner werden die Pakete ohne 10%-Aufschlag abgegeben.

Zusatzleistung Avalon-Nitro

Diese Erweiterung kostet stolze $ 490.- und dafür soll man doch was erwarten dürfen.
Interessant wird Nitro sicher bei größeren Paketen, da sich der Ertrag um ca 10 % erhöhen soll.

Was macht Nitro?

Nitro wählt in Abhängigkeit deiner gewählten Coins, den aktuell ertragreichsten Coin/Algorythmus mit Berücksichtigung des Wechselkurses und schürft somit mehr Ertrag.
Die angekündigten 10 % nehme ich mal als Jahresmittel, da durch Schwankungen auch deutlich höhere Ertragszunahmen möglich werden. Aber ganz klar: Schwankungen gehen immer in beide Richtungen!!!
Auch die gewählten Coins sind noch Zukunftsmusik, da in der Startphase zwar schon durch Nitro optimiert, verschiedene Coins geschürft werden, aber nur BTC auf euer Wallet kommen. Das läuft aber alles im Hintergrund und ist noch nicht zu beeinflussen.
Coinauswahl und Exchanger sind geplant.

Zusatzleistung Cryptinsider

Informationsportal rund um´s Thema Blockchain und Cryptowährungen.
Fälschlicherweise auch schon mal als Insiderinformation benannt, soll durch den Newsletter aktuelle Information zu erwartenden Entwicklungen an die Abonementen frühzeitig zur Verfügung gestellt werden.
Einsteigern wird die notwendige Information zur Orientierung im Blockchain-Dschungel ebneso zur Verfügung gestellt, wie es dem Trader, durch Profis analysierte, voraussichtliche Marktentwicklungen ehest zur Verfügung stellen soll.
Klingt sehr interessant, und wird sich bei einem Preis von $ 890.- wohl erst beweisen müssen.
Dazu wird es hier regelmäßig Bericht geben.

Ref-Bonus für Kunden

Übliche Bonusprogramme werden hier bewusst nicht unterstützt.
Ohne eigenem Miningpaket kann kein Ref-Bonus erwirtschaftet werden.
Für eine Neukundenwerbung gibt es 5% auf die Erstbestellung als zusätzliche Miningpower, natürlich auch lifetime.

Avalon

Als Lizenzpartner von Avalon life kann ich euch hier direkt in eure Miningzukunft weiterleiten. Für weitere Information könnt ihr den Banner und dann den Kunden-Button klicken. Oder natürlich direkt an mich wenden.
Wer Interesse an einem eigenen Netzwerk hat, sich tiefer in das Projekt Avalon reinarbeiten will oder auch nur von den Vergünstigungnen eines Lizenzpartners profitieren will kann sich ebenfalls durch den Banner und dann auf Lizenzpartner weiter informieren oder eben auch direkt an mich wenden.

Neue Webinare, Updates und Präsentationen pflege ich unten in den Kommentaren ein.

Autor: Raka

Bitcoin World – Long Term Cloud Miner mit 24% – 35% monatlich

24 Kommentare

  1. Updates – Webinare – Präsentationen zu Avalon-Life

    Update-Statement von Simon, 07.09.2016
    https://www.facebook.com/groups/1758786724407576/

    Webinar Teil 1 – Die Philosophie von Avalon Life:
    https://youtu.be/hWPKCXADQ_c
    die ersten 3 Minuten mit Tonproblemen, dann sind die auch behoben

    Webinar Teil 2 – Geschäftspräsentation:
    https://youtu.be/pWdZmLPeTfk

    Avalon Life Webinarreihe Teil 3 – Frage- und Antwortrunde zu Teil 1 und 2
    https://youtu.be/o_kwFatLmhg
    _______________________________

    Official presentation Avalon Life (English) with Thomas Graf on Aug 22, 2016
    https://vimeo.com/179996908

    Offizielle Präsentation Avalon-Life (German/Deutsch) mit Sascha Nowak vom 21. August 2016
    https://vimeo.com/179716251

    Präsentation(German/Deutsch) mit Raphael vom 19. August 2016
    https://vimeo.com/179548505

    Präsentation(German/Deutsch) mit Simon vom 18. August 2016
    https://vimeo.com/179334368

    ____________________________

  2. Nach der doch etwas holprigen Startphase sollte sich das Ganze bis nächse Woche einlaufen.
    Miningleistung wird zwar schon von einigen Partnern angegeben aber da bisher noch nicht alle Leistungen im Backoffice drinnen sind warte ich da noch mit konkreten Zahlen.
    Mit klaren Ansagen zur errechten Leistung kann ich wahrscheinlich erst ab nächster Woche dienen.

  3. Gestern hab ich dann doch viel Zeit mit dem DACH-Team von Avalon verbracht und auch einiges hinterfragen können.
    Viele, ich nenn es mal Unstimmigkeiten konnte ich dabei ausräumen und habe mich dann entschlossen auch mit dem Mining zu beginnen.
    günstiger BTC-Kurs aht da natürlich auch etwas mitgespielt.
    Also Node 2 gekauft, nach 20 Minuten war alles im Backoffice.
    Also Mining läuft. Ertrag, wie schon erwähnt, keine Prognosen, da gibt´s von mir nur Fakten, wenn die denn vorliegen.
    Zur Registrierung ist (für mich persönlich was Interessantes) da noch was zu klären, aber soweit ich es jetzt erklären kann:
    Registrierung für Kunden und Lizenzpartner ist im ersten Schritt gleich.
    Also jeder Registrierte ist vorerst Kunde und sieht auch nur die Kundenangebote.
    Jeder Kunde hat dann die Möglichkeit, durch bezahlen der Lizenzgebühr, seinen Account auf Lizenzpartner upzugraden.
    Dann ist auch das LP-Backoffice freigeschaltet.
    Also wer LP werden will, bitte Nodes erst als LP kaufen, weilß´s doch günstiger ist.
    Was mir noch fehlt ist der Cryptinsider, der aber auch demnächst kommen soll.
    Und weil Simon sich mal wieder die Mühe gemacht hat was zu veröffentlichen auch hier den Link dazu: https://www.facebook.com/groups/1758786724407576/
    Also für mich

  4. Wenn alles läuft, wie es soll, dann habe ich heute Abend, 23:00, die ersten Ergebnisse aus dem mining für euch.
    Nach Aussagen von anderen Lizenzpartnern, die ich noch immer mit Vorsicht betrachte, sollen die aktuellen Ergebnisse fast beim doppelten aus BitcoinNetwork liegen.
    Das erinnert dann doch an die Miningleistung vor dem Halving, was doch nur zu wünschen wäre.
    Und das mit dem kleinen Paket, also Node 1.
    Wie der Vergleich zustande kam, werden wir hier bestimmt noch klären, da nicht allen LP der Unterschied in den verschiedenen Algorythmen erkennen.
    Aslo seien wir mal gespannt auf die erste tägliche Rendite.

  5. Kundenerträge ohne Nitro:

    06.09.16 BTC/MH/s 0,00002709
    05.09.16 BTC/MH/s 0,00003001
    04.09.16 BTC/MH/s 0,00002901
    03.09.16 BTC/MH/s 0,00003019
    02.09.16 BTC/MH/s 0,00003016
    01.09.16 BTC/MH/s 0,00003129
    31.08.16 BTC/MH/s 0,00002482
    30.08.16 BTC/MH/s 0,00002684

    Unabhängig vom gekauften Node

    • Na ja, da habe ich mir auf den 1. Blick optisch schon mal mehr vorgestellt, sind ja auch nur ein paar Satoshis. Muß die Ergebnisse allerdings noch mit Bitclub verlgeichen.

      • Vergleich mal mit Bitcloudacademy. Bitclub ist keine Konkurrenz für uns da binäre Beine und bei Genesis Skycoinlab werden die MH/s nicht ganz genutzt. Darum von BCA übernommen. Wir kommen bald zu Avalon. Grüsse 🙂

        • Ja, wenn was läuftbei Avalon, dann ist es das mining.
          Lizenz ist rentabel für Netzwerk er, andere Angebote für LP’s lassen noch auf dich warten.
          Crryptinsider war der erste auch nur sehr spärlich und lässt, entgegen der Ankündigung, auch schon wieder auf sich warten.
          Wenn man also mit einer wöcchentlichen Auszahlung, jeweils mittwochs, zufrieden ist, dann ist Avalon-mining bestimmt eine gute Variante.

  6. Ich hab doch die Runtergebrochen auf jeweils ein MH/s
    schlecht dargestellt, besser wäre eventuell es mit 1000MH/s darzustellen.
    Dann würden die BTC 0,03 täglich sicher besser wirken

  7. Habe jetzt schon zwei mal die Aussage „fast das doppelte von Bitclub“ gehört.
    Kannst du das bestätigen?

  8. Aktueller Vergleich Avalon-Mining vs. Genesis-Mining
    Dabei stelle ich den Invest dem Ertrag gegenüber, da aufgrund verschiedener Algorythmen ein anderer Vergleich unsinnig erscheint.
    Bei beiden werden die aktuellen lifetime-Produkte und der Ertrag in BTC verglichen.
    Avalon Node1: +0,3%, Kleinvieh macht auch Mist. Aber eher ausgeglichen, da es bei beiden Anbietern zu Schwankungen in der Miningleistung kommt.
    Node2 von Avalon bringt dann schon 9,2% mehr als Genesis, was beim gerade steigenden BTC-Kurs schon nicht schlecht ist.
    Beim Node3 ergibt sich aktuell ein um 17,4% höherer Ertrag. Klar mein Favorit.
    Node4 mit +21,3% und Node5 mit +24,7% Mehrertrag würden mich dann voll begeistern, liegen aber leider noch außerhalb meiner Investitionsspanne.
    Dieser Vergleich bezieht sich nur auf die aktuellen Mining-Ergebnisse.
    Ich werde aber die nächsten Tage ein Auge darauf haben und wieder berichten.
    Nitro ist derzeit für kunden noch nicht verfügbar, soviel aber schon mal: derzeit liefert Nitro erst knapp 1% Mehrertrag.
    Natürlich erwarte ich noch eine Steigerung in der Miningleistung, was eventuell zu viel verlangt ist, aber ganz klar muss sich der Nitro verbessern.
    So kann ich den noch nicht empfehlen.
    Derzeit schafft Node3 in 140 Tagen jeweils 1BTC, was aus Kundensicht nicht schlecht aussieht. Als Lizenzpartner hab ich da noch einen kleinen Vorteil und schaff es ein paar Tege schneller.
    Für die $ 960.- Lizenzgebühr muss sich der Spillover dann doch noch entwickeln, damit es rentabel wird.
    Aber junges Unternehmen, da erwarte ich noch was.

  9. Avalon übertrifft aktuell die Miningertäge von Genesis um 17-46%, abhängig von gekauften Node.
    Bitclub schafft durch den automatischen Reinvest nur 50% vom Avalon-Ertrag.

    Hier werde ich also noch ein Node nachlegen.
    Demnächst auch hier – aktueller Vergleich von Kunden- und LP-Miningerträgen.

  10. Hi Raka!
    Ich hatte mich im Prelaunch angemeldet aber komme irgendwie nicht mehr rein – und neu registrieren geht ohne Sponsor-ID nicht…was mache ich falsch?

  11. Diese Woche wird, lt Support noch BTC-Auszahlung aktiviert. Näheres soll heute noch im Backoffice veröffentlicht werden.
    Dann können wir endlich von richtigem Verdienst reden. bisher waren es ja nur Zahlen.

    Die Möglichkeit, andere Coins zu schürfen und wie diese in einem Wallet dann zur Verfügung stehen ist noch nicht terminisiert, wird aber vor dem Launch bekanntgegeben.

  12. Auch mal was kritisches zu Avalon muss erlaubt sein:
    Der Support hat sich noch nicht wirklich verbessert.
    Auszahlung der Miningerträge noch nicht über das Wallet möglich, separates Anschreiben soll funktionieren, gilt aber für mich nicht.
    Ich würd ja gern noch nachlegen, aber derzeit mach ich das nicht und kann es auch „noch“ nicht empfehlen.
    Dazu muss zumindest die Auszahlung wie von naderen Programmen gewohnt laufen.
    Wenn sich hier nicht bald was ändert muss ich wohl über die Positionierung in der Blacklist nachdenken.

  13. Auszahlung nach Verifizierung nun im BO möglich.
    Mining läuft wie erwartet.
    Wenn auch für LP’s noch nicht alles vorhanden ist, als Kunde kann man schon ordentlich Minen lassen.
    Als LP ist derzeit nur eine bessere Position in der Matrix zu sichern, sonst noch keine nennenwerten Vorteile.

  14. Cryptinsider das erste mal veröffentlicht – den zu erwähnen ist schon zu viel Aufmerksamkeit. Der muss sich noch stark verbessern um sich an seinen Preis anzupassen.
    Mining läuft stabil mit folgenden aktuellen Wochenerträgen:

  15. Leichter Miningrückgang für 24. – 26.11.wegen Hurrikan in Costa Rica – ca. -30% für die drei Tage, jetzt läuft es wieder normal.
    Und endlich mal was erfreuliches für LP´s: ein neues Produkt kommt raus. Ab 01.12. können wir PVC minen. Hashpower steht nur begrenzt und nur für LP zur Verfügung.
    Angeboten werde insgesamt 3000 Pakete in 4 Größen von $ 355.- bis knapp 3,000.-.
    Preise gelten bis 31.12.2016, dann sollen die Pakete um 13% teurer werden.
    Infos zu PVC – Pura Vida Coin
    Was ist bereits vorhanden:

    – PVC Wallet für Win und Linux

    – App PVC Wallet für Android Smartphones

    – Blockchain ( http://www.Blockexperts.com/pvc )

    – Whitepaper ( http://www.PuraVidaCoin.com )

    – Repository auf Github ( https://github.com/Avalon-Life/puravidacoin )

    – Enduser Zip Download (Win Wallet,etc.) https://github.com/Avalon-Life/puravidacoin/releases

    Was kommen wird bis Ende Januar 2017

    – Mac Wallet

    – App PVC Wallet für Iphone

    – NEUE Website (Whitepaperseite inkl. Forum)

  16. Habe mir heute auch bei Avalon ein NitroPaket gegönnt!

    • Jaja, bei dem Kurs kann mal schon wieder was investieren.
      Aber nur Nitro???
      Ich bin noch unschlüssig – Avalon oder Genesis, jetzt oder noch mal 10% auf Kurszunahme warten.
      alles so schwiereige Entscheidungen

  17. Gestern ist wieder mal ein CryptInsider rausgekommen. Da mögen die Erwartungen liegen wo sie wollen, wenn der CI für Kunden $ 890 im Jahr kosten soll, dann kann ich den bestimmt niemand empfehlen.
    Miningertrag ist durch den starken BTC erwartungsgemäß etwas gesunken, da es sich bei Avalon doch um Altcoinminer handelt und derzeit leider noch nur in BTC umgerechnet wird.
    Sollte besser werden, wenn sich BTC stabilisiert hat, bzw wenn wir uns den geschürften Coin auf´s Wallet legen können und selber traden.
    Noch ein Hinweis zum Nitro: ohne Node bringt der Nitro nicht, der erhöhnt die Miningleistung die mit einem Node erworben wird.
    Also meiner Meinung nach, ist der Nitro erst ab Node 4 rentabel.
    Um dem ein wenig abzuhelfen gibt´s ab sofort, und bis auf weiters, 25% vom Nitropreis in BTC zurück.
    Da die Buchungen des Nitro derzeit noch sehr zeitverzögert gebucht werden kann ich die Rückzahlung erst nach erfolgter Buchung in meinem BO durchführen.

  18. Aktuelles Ergebnis mit 100MH/s und Nitro

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*


*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Ebenso sprechen wir keine Empfehlung aus in diese Programme zu investieren. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind für den eigenen Gebrauch. Einige der hier gelisteten Programme sind möglicherweise in einigen Ländern illegal, je nach Gesetzeslage. Wir weisen auch ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.