Home > Investmentprogramme > Derzeit Top > Bitclub Network- Bitcoin Mining Pool Deutsch – so geht es
Referral Cashback bei Bitclubnetwork

Bitclub Network- Bitcoin Mining Pool Deutsch – so geht es

Der Bitcoin als schnelles Zahlungsmittel ohne Gebühren wird immer populärer, der Dornröschenschlaf ist längst Vergangenheit. Nach dem riesen Hype im Jahr 2013 und einer 2 Jahre andauernden Stabilisierungsphase mit viel Pro und Contra rund um den Bitcoin, scheint die neue Krytpowährung auf dem besten Weg zu sein, neue Höchstkurse zu erreichen und sich als zukünftiges Zahlungsmittel zu etablieren. So steht der Kurs derzeit bei ca, 400,- Dollar/Bitcoin (Stand 10.12.2015).

Wer bereits Bitcoin besitzt und nicht nur auf hohe Gewinne duch Kurssteigerungen in den nächsten Jahren spekuliert, sondern seine wertvollen Bitcoins auch vermehren möchte, hat mit den Bitcoin Mining Pools bei Bitclub den richtigen Partner gefunden.

Was ist nun ein Bitcoin Mining Pool?

Vor einigen Jahren konnte man sich auf dem Rechner zu Hause die Bitcoins noch selber minen. Heute ist das leider nicht mehr möglich, da riesige Rechnerleistungen mit einer Investition von mehreren 100.000 Euro für Hallen, Hardware, Wartung, Strom, Personal und vielen Kosten mehr nötig werden. Also beteiligt man sich mit wenig Geld an einem Mining Pool, an den man für seine Investiton seinen prozentualen Anteil erhält.

Bitclub stellt dabei 3 verschiedene Pool-Anteile für jede Geldbörse zur Verfügung, in denen Sie sich beteiligen können. Nach einer einmaligen Gebühr von 99,- Dollar für eine lebenslange Mitgliedschaft, kann man sich für einen oder auch mehrere der 3 Mining-Pools entscheiden. Für Enthusiasten des Bitcoins steht dabei auch der Founder-Pool mit der Beteiligung an allen 3 Pools zusammen zur Verfügung.

Die Mining-Pools bei BitclubNetwork

Auswahl der Bitcoin Mining Pools auf Detusch bei Bitclubnetwork500 Dollar Pool, 1000 Dollar Pool, 2000 Dollar Pool und der Founder-Pool (Gründer-Pool) mit 3500 Dollar für alle 3 Pools zusammen stehen dabei zur Auswahl. Bei jedem Pool ist der Käufer für 1000 Tage investiert und erhält täglich seine prozentualen Anteile beim Schöpfen neuer Bitcoins gutgeschrieben. Die täglichen Gutschriften der Anteile belaufen sich derzeit zwischen 0,1 % und 0,4 %. täglicher Zinsen, täglich nicht im Jahr wie bei den Banken!

Dabei kommt auch der Zinseszins-Effekt zum Tragen. Sie können selber entscheiden, ob Sie, je nach Pool-Größe, zwischen 30 % und 100% reinvestieren möchten, um schneller mehr Pool-Anteile zu erhalten oder täglich die Zinsen auf das Bitclub-Wallet auszahlen zu lassen.

Was bringen die Mining Pools für eine Rendite über die 1000 Tage?

Bei den derzeit täglichen Zinsen der Bitcoin Mining-Pools und einem 100 % Reinvest können Sie in den 1000 Tagen von einer Vervierfachung Ihrer Investition ausgehen. Sie haben also nach Ablauf der 1000 Tage das 4fache an Bitcoins erhalten. Experten erwarten dazu eine Vervielfachung des Bitcoin-Kurses in den nächsten Jahren. Denn die Anzahl der Bitcoins ist beschränkt. Derzeit sind etwas 15 Mio. Bitcoins geschöpft und es wird nie mehr wie 21 Mio. Bitcoins geben. Außer Frage, was dies für Ihre Investition in die Mining-Pools bedeutet. Sollte sich der Bitcoin und die Blockchain Technologie in den nächsten Jahren also tatsächlich durchsetzen, wird die Nachfrage das Angebot des Bitcoin übersteigen und was das für den Bitcoin Kurs bedeutet, kann sich jeder vorstellen. Es werden von Experten bereits Bitcoinkurse von 5000 – 10000 Dollar / Bitcoin prognostiziert.

Für Frühdenker, die Trends rechtzeitig erkennen ist der Einstieg in diese neue Form des Zahlungsverkehrs schon längst Realität geworden. So sind große Unternehmer  aus der Wirtschaft, wie beispielsweise der Milliardär Richard Branson, Marc Andreessen oder Bill Gates schon längst in Bitcoins investiert und setzten diesen auch in Ihren Unternehmen ein. Auch Großbanken wie Goldmann Sachs beschäftigen sich bereits mit der Blockchain.

Jetzt dem Bitclubnetwork beitreten

Fazit

Nutzen auch Sie die Chance mit dieser deutschen Erklärung zur Investiton in die Bitcoin Mining Pools für Ihre Zukunft finanziell vorzusorgen, denn mit unserer Bankzinsen und staatlichen Renten sind wir im Alter arm.

Sie wollen mehr erfahren: über die Technologie, wie man Bitcoins kauft, wie man sich an den Bitcoin Mining Pools beteiligt, die besten Bitcoin Wallets, uvm., dann melden sie sich in unserem Bitcoin Newsletter unter diesem Link an!

 

 

Haftungsauschluss:
Alle auf Cashfreak vorgestellten Programme spiegeln lediglich wieder, was Cashfreak oder ein Mitglied (Programmvorsteller) für sich selber entschieden haben und sind reine Information und schon gar keine Investberatung im Sinne §34. Es werden grundsätzlich keine Garantien und Ergebnisprognosen gegeben. Sollten Sie sich für die Teilnahme an einem dieser Programme entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass keinerlei Garantien, Zusagen, Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art über Ihre Zukunftsaussichten oder Gewinne gemacht werden können. Es gibt keine Garantie, dass alle früheren Erfolge oder vergangenen Ergebnisse zu Gewinn oder Einkommen führen werden. Jegliche Aussagen in Bezug auf Einkommen oder Gewinn sind nicht als „Durchschnittsverdienst“ zu betrachten. Sollten Sie sich für die Teilnahme an einem der Programme entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie über die Risiken eines teilweisen oder kompletten Verlustes des eingesetzten Kapitals hiermit unterrichtet wurden. Es kann und wird keine Haftung für mögliche Schadenfälle jeglicher Art übernommen werden, die durch Ihre eigenen Entscheidungen und Handlungen entstehen könnten.

40 Kommentare

  1. Guter Beitrag über eine sehr rentable Möglichkeit Bitcoins zu minen.

  2. Bitclub rüstet zum anstehenden Halving auf, wie in den News zu lesen ist:

    With our continued growth we are gearing up for another large purchase of mining equipment, this will be for the brand new S9 Antminers which are using 16nm technology and are almost 4x more efficient than the S7 models.

    We will keep you posted on the exact amount of power and the date when it will hit the pool but we are going to be one of the very first to deploy these chips.

    The thing that is setting us apart from other miners in this space is our relationship with both Bitfury and Bitmain to continue to buy the newest mining equipment as it hits the market in bulk and then host it in a facility that provides some of the cheapest power on earth.

    With the current price spike in Bitcoin touching $700 today (WOW!!) we continue to be extremely profitable and take advantage of buying opportunities as we move toward this critical halving event within the next 30 days!

  3. Reiner Strobel

    Guten Tag,

    mich würde dieses Projekt interessieren, bloß warum kann man nicht mit Euro bezahlen?

  4. Hallo Günther, ich habe vorhin die 99 euro per bitcoin für die Mitgliedschaft überwiesen um später ein Packet zu kaufen.Nun sehe ich aber nicht das die Mitgliedschaft bestätigt ist und habe auch keine Bestätigung bekommen.Dauert das etwas oder wo muss ich schauen ob alles richtig gelaufen ist ?

    • Hallo Mario, gute Entscheidung bei Bitclub aktiv zu werden. Ich meinem Account kann ich sehen, das Deine Mitgliedschaft auf „aktiv“ steht. Normalerweise bekommst Du, wie auch ich als Sponsor beim Uprade eine Email, was in Deinem Fall leider nicht der Fall gewesen ist. So denke ich das alles in Ordnung ist, nur eben die Bestätigungs-Mails nicht rausgegangen sind.

  5. ich kann die überweisung nicht durchführen weil ich nicht weiss wie den qrcode scannen und bei xapo eintragen kann.die möchten eine bitcoinadresse.wo kann ich die von bitclubnetwork in der seite finden.wenn ich es nicht geschafft habe in 10 min. zu überweisen,kann ich nochmal kaufen ?

    • Hallo Mario, du hast doch das bei der Aktivierung deiner Mitglieschaft auch schon gemacht. Das ist der selbe Prozess bei der Bestellung eines Pools. Mach das doch am Copunter ohne den QRcode. Wenn du einen Pool bestellst, wird dir bei Bitclub Network für 10 Minuten eine Bitcoin Adresse und der genaue BTC Betrag angezeigt. Diese Bitcoin Adresse und den BTC Betrag gibt du bei Xapo zur Überweisung an.

      Wenn du es in den 10 Minuten nicht schaffst, kannst du den Vorgang selbstverständlich wiederholen.

      • Hallo Günther,Bitcoins sind von meinem Wallet geschickt worden.Jetzt warte ich wie lange es dauert bis sie gutgeschrieben sind und das Packet als bezahlt deklariert wird.Wo finde ich meinen Reflink um andere einzuladen ?Es tut mir leid das ich so viel frage.Ich tue mich noch etwas schwer mit dem Durchblick dieser Seiten. Gruss Mario

        • Noch steht dein Paket nicht aktiv, sollte es jedoch nach ein paar Stunden. Du mußt dich sonst an den Support wenden. Werbematerial findetst du unter „Resources“ und „Matekting Tools“.

  6. Habe heute morgen dem support geschrieben aber noch keine Antwort bekommen.Bis jetzt ist mein Paket immer noch nicht aktiv.Die Mitgliedsgebühr ging dafür relativ schnell.Hat jemand von euch einen Draht zu einem Verantwortlichen ?

    • Mario warte ein wenig, die Bearbeitung Deiner Anfrage wird etwa 48 Stunden dauern. Der Support ist sehr gut bei Bitclub und die antworten immer. Dauert halt etwa 2 Tage.

  7. Hallo Günther, brauche jetzt wahrscheinlich etwas mehr deine Hilfe.Ich hatte wie ich das von dir verstanden hatte die Summe für den Paketkauf auf die gleiche Bitcoinadresse überwiesen auf die ich den Mitgliedsbeitrag überwiesen habe,weil mir keine Bitcoinadresse gezeigt wurde,nur ein QRcode.Das war jetzt falsch gewesen.Bei dem jetzigen Probieren war diesmal eine Bitcoinadresse sichtbar.Die haben mir jetzt geschrieben das sie angeblich meine Überweisung nicht finden,obwohl ich den Nachweis meines Xapokontos mit Transaktionsnummer und allem drum und dran geschickt habe.Kannst du mir bitte helfen ???

  8. Ja mach ich.Danke.Versuche mit denen das weiter zu klären obwohl sie behaupten das Geld nicht bekommen zu haben.

  9. Bitte kontaktieren, möchte einsteigen. Danke

  10. Peter Sissovics

    Hallo,

    Ich wollte heute mal testweise aus meinem Bitclub Wallet auf ein andere Wallet eine Auszahlung vornehmen . Klappte nicht. Kam immer ein 2FA Fehler

    Was mache ich falsch?

  11. Bright Okoronta

    CAN’T THIS SITE BE TRANSLATED TO ENGLISH FOR SOME OF US THAT ARE NOT DEUTCH. PLEASE IT WILL BE A NICE IDEA IF THIS CAN BE DONE TO ATTRACT MORE INVESTORS INTO THE SITE.

    • Hello Bright,
      Thank you for your comment but the problem is, this page is written for native german speaker. The most articles on this page are more a translation from english into german. So, if you couldn’t understand this, klick the link below and read on the programs side. Mostly this page is in english and russian.

  12. Hallo.

    Habe eine Frage zum Bitclub? Ich kaufe mir einen Pool und die Mitgliedschaft und dann startet das ganze. Also 3500$ + 99$. Oder muss man zusätzlich Bitcoins investieren. Danke im Voraus.

    • Hallo Marcel. Du bezahlst zuerst die 99 Dollar Mitgliedschaft und dann deinen gewünschten Pool, im Idealfall alle 3. Natürlich brauchst du dann nichts mehr investieren

  13. Hallo Leute.. Ich habe seit einiger Zeit ein Account aber ich will erst jetzt investieren oder besser gesagt, erst jetzt bin ich bereit zu investieren. Ich habe nur ein paar Anlaufschwierigkeiten! Könnte mich jemand dabei helfen? Und erste Frage wie sehe ich wer mein sponsor ist? Und dann wie ich ein Paket kaufen kann?

  14. Kann mir jemand sagen warum bei Bitclub kein reinvest mehr stattfindet.
    Die Erträge bleiben einfach in unused liegen.

  15. Hallo zusammen,
    bin seit letztem wochenende auch mitglied…
    Habe die 99 Euro bezahlt und gleich den 1sten pool geminert 🙂

    jetzt zu meiner frage.
    wenn ich in meinem Profil etwas ändern will (zb. google auth aktivieren)
    brauch ich einen Sicherheits pin und diesen bekomme ich weder per mail noch per sms

  16. Leider gab es bei dem GPU Angebote Pools im Mai 2017 Probleme bei der Bestellung. Siehe Kommentare:
    http://www.cashfreak.de/news/daily-ticker-25-05-2017-questra-world-bitclub-network-ava-trade-gainbitcoin/

    Gott sei Dank hat admin Günther mich einen Tag später darauf hingewiesen, dass die Bestellung nun doch wieder funktioniert! Leider haben meine für diese Projekt erstandenen Bitcoins nach diesem Tag knapp 20% an Wert verloren, so dass es für mich nun doch um einiges teuerer geworden ist, bin aber dennoch froh einen Pool ergattert zu haben!

    Danke, Günther!

    P.S. Stand jetzt sind nur noch wenige Pools vefügbar!

  17. Hallo Community,
    ich habe leider das Webinar vom 08.06.17 verpasst (http://www.cashfreak.de/news/daily-ticker-07-06-2017-mysystem-x-agam-questra-bitclub-miceolution-wegocrypto-swisscoin/).
    Hat jemand einen Aufzeichnungslink zur Hand?

    Gruß,
    OnInvest

  18. Die Mining Earnings wurden nicht angehoben.
    Seit Wochen zum ersten Mal !
    Ist da etwas los ? Wißt Ihr etwas ?
    Grüße von caluna1

  19. Sie haben die Angelegenheit mit den Mining Earnings
    erkannt und die Zuwächse – wie gehabt – wieder
    wie gewohnt addiert.
    Kurzum: alles wieder im Lot
    Grüße von caluna1

  20. Hallo Bitclub Networker,
    ich brauche mal Eure Beratung:
    ich habe mir einen GPU Pool zugelegt um ETH zu minen. Gesamtkosten 1300$ (99$ Mitgliedsgebühr, für 1000$ BTC gekauft. Allerdings konnte ich erst am aufgrund einer technischen Störung von BCN erst 2 Tage später in den Pool investieren, in der Zeit ist BTC um 20% gefallen, also noch mal für gut 200$ BTC gekauft und GPU Pool gebucht).
    Seit dem 01.07.17 hat das Mining begonnen. Nach 18 Tagen habe ich 0,1 ETH gemint (Pro Tag ca. 0,00517 ETH). Wenn das so weiter gehen würde , hätte ich nach 180 Tagen 1 ETH. Nach 1 Jahr 2 ETH. Das ist optimistisch gerechnet, weil es ja wohl eher von Tag zu Tag schwieriger werden wird ETH zu minen und damit die täglichen Earnings eher kleiner werden.
    Gehen wir von einem Kurs von 250$/ETH aus. Dann hätte ich nach ca. 3 Jahren erst den BEP erreicht.
    Ein gutes Investment kling anders, oder?

    Wenn man sagt: „Nunja, der ETH-Kurs wird schon steigen und so hast Du schneller Deinen BEP erreicht!“ Dann könnte ich genauso gut jetzt ETH kaufen und mind. 1 Jahr liegen lassen. Dann würde ich 1. nicht in Vorkasse gehen 2. dem Risiko entgehen, das BCN dicht macht, technische Pannen hat oder die täglichen Earnings durch den Schwierigkeitsgrad immer kleiner werden und 3. ist der Gewinn ja nach 1 Jahr im Gegensatz zum Mining steuerfrei.

    Habt Ihr einen Tipp für mich wie ich die ganze Sache bei BCN positiv sehen kann oder ich sogar die Performance zu verbessern kann?

    Gruß,
    OnInvest

    • BCN ist ein Networkmarketing-Unternehmen in dem das Mining zur Unterstützung des MLM ist und nicht das MLM zur Unterstützung des Mining. Wenn du rein nur minen willst, dann ist BCN eher nicht ganz der richtige Ort dafür.
      Was die Steuerfreiheit von Coins angeht, so darfst du nicht einfach alles glauben was da im netz verbreitet wird.

  21. Hm, In diesem Artikel von Cashfreak steht ja:
    „Wer bereits Bitcoin besitzt und nicht nur auf hohe Gewinne duch Kurssteigerungen in den nächsten Jahren spekuliert, sondern seine wertvollen Bitcoins auch vermehren möchte, hat mit den Bitcoin Mining Pools bei Bitclub den richtigen Partner gefunden.“

    Das habe ich dann leider anders interpretiert. Ich bin davon ausgegangen, dass bei BitClub das Minen im Fokus steht.

    Trotzdem Danke, masternemo für die Antwort!

    Gruß,
    OnInvest

  22. Hallo Bitcluber/innen
    Ich bin gehörlos und hilflos. Habe bereits Bitclub Support geschrieben bisher keine Antwort, da ich schon bereits von Xapo auf hier für Bitclub 500 Dollar Minning gesendet habe, wurde immer noch nicht auf Bitclub übertragen und Immer noch keine Bestellbestätigung. Mehr als 2 Wochen.
    Erbitte um eine baldige Rückantwort. Danke im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christine Dobmeier

    • Hallo Christine, normalerweise ist auf den Bitclub Support Verlass und er antwortet innerhalb von wenigen Tagen. Ich hoffe Du hast die Supportanfrage über ein Ticket im Backoffice gemacht, auf Emails antworten die nämlich nicht. Wichtig ist, wenn eine Einzahlung nicht gebucht wird das du folgende Informationen an Bitclub über das Supportticket im Backoffice weiter gibst:

      1. Bitcoin Absenderadresse
      2. Bitcoin Emfangsadresse
      3. Genauer Betrag der Bitconzahlung
      4. Transaktionsnummer
      5. Ein Screenshot der Transaktion

      Nur so können die auch nachforschen. Nachdem du das gemacht hast und sich innerhalb einer Woche nichts tut, dann melde dich nochmal hier im Kommentar.

      Grüße Admin, cashfreak.de

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.