Home > Investmentprogramme > PIMGOLD Card – Prepaid MasterCard mit Golddepot
Coin Manager – konservativer Hyip mit 1% täglich für Lifetime
pmgoldcard

PIMGOLD Card – Prepaid MasterCard mit Golddepot

Ich stelle euch heute die PIMGOLD Card im Namen vom CashFreak-Leser Mathias vor, der mich darum bat und ich natürlich gerne für ihn mache. Mit der PIMGOLD Card haben wir ein bisher nicht vergleichbares Projekt in Form einer Prepaid Mastercard. Die PIMGOLD Card ist etwas ganz Neues und  gibt es in dieser Form auch noch nicht auf dem Markt. Die Karte kann ab sofort bestellt werden.

Das Beste an der PIMGOLD Card vorab

Die Karte wird ab März/April 2017 die Möglichkeit bieten, via MasterCard erstmalig Überweisungen und Daueraufträge einzurichten. Kostenfrei. Das bedeutet: Ein voll funktionsfähiges IBAN-System, direkt von MasterCard. Bankenunabhängig und Schufafrei.

Zudem ist die PIMGOLD Card die erste goldgedeckte Karte weltweit. Sie funktioniert grundlegend als Prepaid MasterCard. An diese ist jedoch ein Golddepot gebunden.

Wie funktionierts?

Der Karteninhaber lädt Geld auf die MasterCard. Nun hat der Kunde die Möglichkeit, zum aktuellen Großhandelskurs Gold einzukaufen. Auch als Privatperson und in Kleinstmengen (ab 0.1g).

Brauche ich dann Geld, wähle ich z.B. 1x 5g und 2x 0.1g Gold aus meinem Depot aus, verkaufe das zum sekundengenauen Kurs und habe augenblicklich, in Real-Time, den Gegenwert von 5,2g Gold, in der Währung meiner Wahl, auf der Karte.

Auszug aus dem Backoffice

backoffice pmcard

Besonderer Clou

Habe ich eine Karte, bzw. Goldkonto & z.B. ein Fahrradhändler auch, so kann ich das Fahrrad, das ich kaufen möchte, direkt in Gold bezahlen, indem ich meine 5g, 10g oder wie viel das Rad letztlich kostet, von meinem Depot in das des Händlers transferiere.

Hin zum Handel mit Sachwerten, weg vom Papiergeld.

Wie können wir damit Geld verdienen?

pim gold cardEntscheidet man sich, die Karte im Vertrieb zu promoten, verdient man am reinen Verkauf der Karte – selbstverständlich, aber vor allem auch an allen Gold An- und verkäufen der Downline. Und hier steckt unglaubliches Potenzial, wenn man bedenkt, dass es nirgendwo einen besseren Goldpreis geben wird, als über die PIMGOLD Card.

Und das Gold existiert physisch. Es wird gelagert im Zollfreilager der LOOMIS. Eine Art FortKnox für Banken und Privatkunden. Hier kann der Kunde sein Gold auch jederzeit einsehen oder abholen. Es gehört ja ohnehin ihn…

Bis Ende Mai 2017 sind wir in der Prelaunch-Phase. Währungswechsel sind auch hier schon möglich, allerdings im Prelaunch nur zwischen Dollar & Euro. Ab Ende Mai, Anfang Juni in jede Währung der Welt…

Was kostet die PMGOLD Card?

  • Für Kunden, die nur die Karte und ihre Vorteile nutzen wollen, fällt eine Jahresgebühr von 99€ an
  • Die PIMGOLD Card kostet für Vertriebspartner €399 im ersten, €299 im zweiten und €199 in jedem weiteren Jahr.
  • Die Abhebung, egal ob €1.000 oder €10.000, kostet immer €2.50.
  • Währungswechsel liegen bei 3%.
  • Die Registrierung ist kostenfrei.
Für Interessenten: am 27.05. findet in Offenbach der Launch-Kongress der Karte statt. Ab 01.06. soll das Projekt dann gänzlich online gehen.
Wer sich für eine Teilnahme am Kongress interessiert, bitte einfach eine kurze Mail mit den relevanten Kontaktdaten an: info@gold-invest-pgd.de. Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich. Unkostenbeitrag: € 20. Voraussichtlich wird es dafür aber auch einen gewissen Gegenwert an Coupons für das Buffet geben.

News zu Ref-Links und der finalen Version folgen dann kurz vor dem 01. Juni.

Nochmal zusammengefasst

  • die Karte hat eine eigene IBAN.
  • Überweisungen & Daueraufträge sind möglich – kostenfrei.
  • Gold An- & Verkauf kann mit dem weltweit besten Preis, kurz über Großhandel, getätigt werden.
  • Gold, bzw. Gewinne aus An- & Verkauf sind steuerfrei.
  • Verdient wird an jedem Kartenabschluss und JEDEM Gold An- und Verkauf der Downline.
  • Teilweise stößt Provision direkt wieder weitere Provision an.
  • Karte ist vollkommen unabhängig vom Bankensystem.
  • geringe Gebühren & Auszahlungen bis zu €10.000, später €30.000 am Tag.
  • einfache Anmeldung online und kostenlos.
  • Bei Problemen mit dem System – der Kontakt zum Support steht oben auf der Seite. Telefonische Nachfrage ist dabei die beste Möglichkeit.
Goldmünzen und -barren sind begehrt. Der FOCUS-MONEY-Goldhändler-Test zeigt, bei welchen Anbietern Investoren in guten Händen sind

Jetzt kostenlos anmelden

Wir können uns ab sofort kostenlos anmelden um von Beginn an dabei zu sein.

Unter http://pimgold-card.de/register/ einfach die Daten wie vorgegeben eingeben.

Unter „Empfohlen von GP Nummer“ bitte die 12341 eintragen. (‚GP‘ steht hierbei für ‚Geschäftspartner‘).

Partnerprogramm

Ref-Links gibt es in der frühen Pre-Launch-Phase noch nicht, aber die werden kommen.

Ich bin auf Stufe 4 und mein Strukturhöherer ist auf der 7. Dann bekomme ich, der die Karte verkauft hat, €130. Der Strukturhöhere bekommt €50+(3x€15). Haben wir noch jemanden in Stufe 8, bekommt er auch nochmal €15.

Autor: admin

Coindirect beteiligt uns an den Gebühren von Online-Casinos
InvestEllect – Hyip mit einem TOP10 Listing auf All Hyip Monitors

9 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Vorstellung! Der Aktivierungscode fällt seit neuestem Weg. 14 Programmierer sitzen aktuell täglich an der Verbesserung des Systems.

    Wer schneller an die eigene GP-Nummer kommen möchte, um direkt mit dem Vertrieb starten zu können, den bitte ich, vor der Registrierung, eine Mail an
    info@gold-invest-pgd.de
    zu schreiben.

    Wir registrieren Sie dann online als Geschäftspartner, Sie bekommen somit direkt ihre Nummer & zusätzlich weitere Unterlagen per Post.

    Viele Grüße,
    Matthias

  2. Sollten aktuell die Kartenbestellungen haken (Server Error 500), bitte einfach alle Daten ohne die Uploads eingeben & speichern. Alle Uploads (Ausweis, etc.) dann bitte via Mail an: info@pimgold-card.de nachsenden. Danke.

  3. Karsten Schmanke

    Leute, wenn ich PIM höre, muss ich eine große Warnung aussprechen.
    Bei PIM haben in den letzten 3 Jahren mehr als die Hälfte der Makler alle Kundengelder abgezogen. Warum? Mangelnde Transparenz. Mann munkelt, dass das Kundengold veruntreut wurde.
    Keine Bilanzen, keine Nachweise über das hinterlegte Kundengold.
    Außerdem wird dort der Kunde mit kleinen Stückelungen „verarscht“.
    Warum soll ich den 400 Euro zahlen, um dann das Gold mit rd. 15% überteuert einzukaufen. Außerdem ist mehr als ungewiss, dass hier das gold wirklich vorhanden ist.

    • Woher ist denn diese Informatione, dass Gold veruntreut wird?

    • Keine Bilanzen, als deutsches Unternehmen? Aussagen wie „man munkelt“. Herr Schmanke, Zahlen, Daten, Fakten, bitte.
      Und wenn Sie die Karte nehmen, gibt es das Gold bis zu 18% günstiger. 1g Barren für 41€, statt 49€, beispielsweise.
      Kundengold liegt bei der Loomis, jederzeit einsehbar & zwei Mal im Jahr kommt ein Wirtschaftsprüfer.
      Ich würde mich der Frage nach den Quellen ihrer Informationen gern anschließen.
      Bei Fragen, gern fragen.
      Beste Grüße…

  4. P.S.: Focus Money Ranking „Hervorragend“, für PIM & PGD, spricht auch für sich. (Ausgabe 1/17. PDF vorhanden, bei Bedarf)

    • Hallo Bruc3Wayn3,
      die benannte PDF-Dokument Focus Money Ranking für PIM & PGD (Ausgabe 1/17) würde mich interessieren. Wäre es möglich, dieses per Email zu bekommen?

      Besten Dank bereits vorab!

  5. Hallo zusammen.

    Das Projekt entwickelt sich & wächst.

    Ab sofort ist der Einstieg für Kunden auf 99€ herabgesetzt.
    Einladungen sind nun ebenfalls per Link möglich.
    Zudem ist der Mitarbeitervertrag hinterlegt & kann einfach ausgedruckt werden. Dieser muss dann in zweifacher Kopie & mit Kopie des Personalausweises an die Firma gesandt werden.
    Bei Fragen in Bezug auf den Vertrag, gern eMail an mich. Adresse folgt unten.

    Link folgt hier:
    https://goo.gl/UQUXOa

    Bei Fragen, gern fragen: mw@gold-invest-pgd.de

    Beste Grüße,
    Matthias
    (Ich bin oben genannter CashFreak Leser, in dessen Namen der Artikel hier entstand.)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.