Home > Investmentprogramme > ROLY Investment – Auf den Spuren von Crypt Trade Capital
Coin Manager – konservativer Hyip mit 1% täglich für Lifetime

ROLY Investment – Auf den Spuren von Crypt Trade Capital

Liebe Cashfreak – Community, angelehnt an das Konzept der Fa. Crypt Trade Capital, zumindest wird auf der Webseite der Eindruck hierzu erweckt, handelt es sich bei der Fa. Roly Investment ebenso um ein Unternehmen, welches als Geschäftsfeld das Handeln auf dem Kryptowährungsmarkt angibt. Somit haben wir mit Roly Investment einen neuen Vertreter die ähnlich funktionieren, wie Questra, CTC, Biznet oder Resonance Capital. Schalten wir hier die Versicherung aus, gibt es hier wohl die höchsten monatlichen Renditen, was den spekulativen Anleger gefallen wird und den konservativen Anleger eher weniger.

roly-investLt. den Informationen auf der Webseite wurde Roly Investment von einer Gemeinschaft von 10 ehemaligen Hedgefonds-Manager, welche mehr als 17 Jahre lange Erfahrung an der Wall Street aufweisen bzw. bei renommierten Fondsgesellschaften, wie Quantum Funds, Bridgewater Associates, JP Morgan Asset Management und der Man Group beschäftigt waren, gegründet. Mittlerweile können diese Manager auf eine siebenjährige Erfahrung im Kryptowährungshandel zurückblicken und konnten Ihre Tradingkenntnisse in diesem Bereich perfektionieren.

Hedgefonds sind Anlagefonds mit einer sehr flexiblen und sehr aktiven Verwaltung. Hedgefonds können in alle Anlagekategorien investieren und auf steigende und sinkende Kurse setzen. Hedgefonds haben zum Ziel, unabhängig vom Börsenumfeld möglichst eine positive Rendite zu erzielen.

Das Aufgabengebiet der Fa. Roly Investment umfasst den digitalen Handel verschiedenster Kryptowährungen zu unterschiedlichsten Währungspaaren. Bei den wichtigsten Anlaufstellen kann dies auch in Form von Derivaten oder Leerverkäufen stattfinden! Die Hedgefonds weisen ein hohes Risiko auf, doch durch die Sicherheitsstrategien der Fa. Roly Investment bekommen Sie die Chance auf sehr hohe konstante Renditen.

Beweggründe der Gemeinschaft für die Gründung

„Natürlich um auch selbst Geld zu verdienen! Für Hedgefonds ist es durchaus gewöhnlich einen Leverage-Effekt über Fremdkapital für eine höhere Eigenkapitalrendite zu erzielen. Wir haben uns dafür entschieden, privaten Leuten den Zugang zum Reichtum zu bescheren, anstatt reiche Menschen noch reicher zu machen. Mit diesem Lebensabschnitt haben wir abgeschlossen.“

Roly Investment ist auf der Companies House Webseite in UK als aktives Unternehmen gelistet.

  • Roly Investment LTD
  • 70 Tulketh Road, Preston, Unites Kingdom, PR2 1AQ
  • Tel.Nr. +44-2033181412
  • Office Email: support@roly.io
  • CFO: Daniel Warner; E-Mail: financial.department@roly-investment.org
  • CEO: Dr. James Williams; E-Mail: managing.department@roly-investment.org
  • Firmennummer 10708856
  • Geschäftsfeld: 70221 Financial Management
  • Stammkapital: 1 GBP
  • 30-seitiges Gründungszertifikat liegt zum Download bereit
  • Gründung am 4.April 2017, seit 15.Mai 2017 im deutschen Raum aktiv
Der Internetauftritt des Unternehmens macht auf mich einen seriösen Eindruck und kann sowohl in Deutsch als auch Englisch dargestellt werden, wobei Deutsch eher an ein mittelmäßiges Übersetzungsprogramm aus dem Internet erinnert.

Interessant ist auch die Möglichkeit, dass man sich über das Menü „Jobs“ als Trader bei dem Unternehmen bewerben kann.

Verdienstmöglichkeit

Es werden 3 Tradingpläne angeboten, welche je nach Höhe der Einlage zwischen 21% und 35% Rendite pro Monat erwirtschaften. Die Gliederung erfolgt in drei unterschiedlich große Investmentstufen. Roly Investment arbeitet ausschließlich nur mit Bitcoins, daher ist nur eine Bitcoin Ein- und Auszahlung möglich. Das investierte Kapital ist für 365 Tage gebunden. Nach Ablauf der 365 Tage erhalten wir 80% des investierten Kapitals wieder zurück.

roly-investment-plan1
Stufe 1 – STANDARD
  • Investitionsbereich : 0.01 – 0.99 BTC
  • Rendite: 21 – 25% ohne Versicherung, 16 – 20% bei aktiver Versicherung
  • Ausschüttung: alle 2 Tage
Stufe 2 – EXCLUSIVE
  • Investitionsbereich : 1.00 – 4.99 BTC
  • Rendite: 26 – 29% ohne Versicherung, 21 – 24% bei aktiver Versicherung
  • Ausschüttung: alle 2 Tage
Stufe 3 – ROLY
  • Investitionsbereich : 5.00 – 20.00 BTC
  • Rendite: 32 – 35% ohne Versicherung, 27 – 30% bei aktiver Versicherung
  • Ausschüttung: alle 2 Tage

Ein Timer steuert für alle Pläne das Auszahlungsintervall, dieser ist auf 2 Tage eingestellt. Die Finanzabteilung zahlt die Gewinne jeden Montag, Mittwoch und Freitag aus. Boni aus dem Karriere Partnerprogramm für Referrals werden sonntags gutgeschrieben. In der Summe können wir also 15 Zahlungen im Monat erhalten.

Eine interne Versicherung sichert gegen Verluste ab, dies ist aber monatlich mit einem 5%-tigen Abschlag in der Rendite verbunden. Somit sollen negative Tradingergebnisse durch den „ROLY Investment Fund“ abgefangen werden. Ohne Versicherung können also auch Verluste eingefahren werden.

Roly Investment ist ein reines Bitcoin investment, lt. Support erfolgt keine Umwandlung in Euro oder US Dollar.

Wir erhalten nach Ablauf des Investment (365 Tage) 80 % des investierten Kapitals zurück.

Über den Tradingplänen ist ein Profitrechner implementiert, so dass man die Rendite zu unterschiedlichen Investitionsszenarien abwägen kann.

Ein- und Auszahlungen

  • BitcoinRoly Investment arbeitet ausschließlich nur mit Bitcoins, daher ist nur eine Bitcoin Ein- und Auszahlung möglich.
  • Hierzu ist ein Bitcoin Wallet oder ein Zahlungsdienstleister mit der Möglichkeit von Bitcoin Blockchain Ein- und Auszahlungen notwendig.
  • In Abhängigkeit von der Höhe seiner Einlage wird man automatisch in einen der drei o.g. Tradingpläne zugeordnet.
  • Einzahlung: Minimum sind 0,01 BTC; nach oben unbegrenzt
  • Auszahlung: Minimum sind 0,001 BTC, nach oben unbegrenzt.
  • Die Auszahlung wird direkt ausgeführt und instant auf das hinterlegte BTC-wallet ausgeschüttet, je nach Dauer der Blockchain, kann es bis zu 3 Tage dauern. Die Transaktion kann direkt nach der Auszahlung verfolgt werden.
  • Das Geld ist sofort für uns verfügbar, sobald die Blockchain mindestens 3 Bestätigungen erzielt hat.
  • Eine Verifizierung des Accounts ist aktuell nicht notwendig.
Wichtig: Man darf nur ein Konto unter seinem Namen registrieren. Ebenso ist es untersagt mehrere Accounts in einem Haushalt zu führen. Sollten die zuständigen Abteilungen der Fa. Roley Investment feststellen, dass mehr als ein Konto auf einen Namen/Haushalt haben, werden wir Ihr persönliches Konto dauerhaft sperren.

Provisionen/ Partnerprogramm

Beim Investmentkonzept der Fa. Roly Investment handelt es sich um ein Unilevel Partnerprogramm.

Die interne Karriereleiter umfasst 8 Stufen.

Je höher die Karrierestufe, umso tiefer gehen die Provisionsebenen. Dies zeigt sich dann insbesondere in der Ausschüttung. Gleichzeitig erhält man, gemessen an der eigenen Investition und dem Strukturumsatz, Bonuszahlungen.

Karriere1

karriere2

karriere 3

Als Beispiel erhalten ihr nachfolgend eine kurze Erläuterung zu den Charakteristiken der ersten Karrierestufe nach dem „reinen Investor“ – die STARTER Stufe.

Um STARTER zu  werden, muss der Strukturumsatz 2.5 BTC betragen. Zusätzlich ist eine eigene aktive Investition von  mindestens 0.05 BTC notwendig. In diesem Fall erhält man die folgenden Provisionen bis zur 3ten Ebene und einen einmaligen Bonus von 0.2 BTC:

  • -> 7% Provision auf seine Firstliner
  • -> 3% auf 2nd Line
  • -> 1% auf 3rd Line
Auf die folgenden Karrierestufen kann dieses Prinzip analog angewendet werden, die Provisionszahlungen erweitern sich jedoch in Breite und Tiefe auf die einzelnen Ebenen seiner Partnerstruktur.

Persönliche Erfahrung und weitere Infos nach Livechat mit dem Support von Roly Investment

  • Google Authentificator funktioniert nicht.
  • Ohne Email-Verifizierung war Login in das Backoffice möglich

Support hat die bemängelten Punkte bestätigt, Weiters…

  • Google Authentificator wird demnächst implementiert
  • Unternehmen besitzt weltweite Tradinglizenz
  • Es wird an 5 Tagen (Montag bis Freitag) in der Woche gehandelt
  • Roly Investment hat zum aktuellen ca. 40 Mitarbeiter und ca. 30 Führungskräfte
  • Weltweite Expansion wird angestrebt
  • Momentaner Fokus liegt auf Amerika + Europa
  • Webseite soll in ca. 20 Sprachen verfügbar sein
  • Live-Chatsupport von 12 bis 18 Uhr erreichbar, ist mehrsprachig, Kommunikation auch in Deutsch möglich
  • Es ist geplant die Tradingergebnisse einmal zum Monatsende auf der Webseite zu veröffentlichen
  • CEO und Tradingteam können von interessierten Investorengruppen nach Voranmeldung besucht werden, hierzu ist Frau Susan Snyder im CHRO office anzuschreiben
  • Die Sicherheit wird sukzessive verbessert (gegen DDOS Angriffen etc.)
  • Eigener Zahlungsanbieter wird für die Bitcoin Zahlungen implementiert
  • Visacard, Bankkarte mit Bitcoin Funktion wird momentan mit Anbietern verhandelt
  • Öffentliche Events sind in naher Zukunft geplant
  • Wenn das Programm so, wie vom Unternehmen dargestellt, umgesetzt werden kann, ist es mit Sicherheit eine interessante Investitionsmöglichkeit mit Langzeitpotential. Bevor man größere Investments tätig sollte man jedoch die Entwicklungsphase abwarten und beobachten, ob sich das Unternehmen etablieren kann.
  • Im Vergleich zu den anderen Kryptotrading Unternehmen wie CTC und biznet handelt es sich hierbei um ein reines Bitcoin Invest, mit allen Risiken (Segwit Einführung bei BTC und Gefahr des Wertverlustes) und Chancen (überproportionale Wertsteigerung des Invests durch Reinvest und positiver BTC Kursentwicklung).

Folgende Fragen müsste ich noch mit dem Chat klären

  • Maximalinvest, wie hoch? Auf Webseite missverständlich dargestellt, siehe FAQ und Tradingpläne widersprechen sich
  • Was wird dagegen getan, damit belegt werden kann, dass keine Geldwäsche betrieben wird, Rücken frei halten gegen Finanzmarktaufsicht?

Fazit

Wie wir eingangs und der ganzen Vorstellung erkennen können haben wir mit Roly Invests nun einen weiteren Kandidaten, der sich in die Reihe der stabilen und vor allem Long-Term-Programme à la Questra und Co einreihen kann. Im Prinzip können wir ja feststellen, das alle diese Programme sehr gut laufen und wir hier auf Cashfreak aus dieser Art von Investmentprogrammen bisher noch keinen Ausfall hatten.

Dies ist natürlich kein Hinweis, das es bei Roly Investments auch so sein wird. Was uns nämlich nicht gefällt und uns zur Vorsicht mahnen soll, ist das Stammkapital von lediglich 1 GBR. Darum sollten wir auf jeden Fall in Betracht ziehen, das es sich hier auch um einen Hyip bzw. ein gut gemachtes Ponzi handeln könnte.

Wir werden sehen, wie sich das Programm entwickelt. Der große Vorteil hier jedoch könnte sein, das Roly Investmens ein reinrassiges Bitcoin Investment ist und wir neben den sehr attraktiven monatlichen Renditen auch noch zusätzlich von einem steigenden Bitcoinkurs profitieren können.

Mitglied GPMK und Cashfreak stellen Roly Investment gemeinsam vor. Wir geben euch, egal welchen Sponsor ihr erwischt, 50% RCB auf die 1. Einzahlung, den ihr auch in Bitcoin beantragen könnt.

Haftungsauschluss:
Alle auf Cashfreak vorgestellten Programme spiegeln lediglich wieder, was Cashfreak oder ein Mitglied (Programmvorsteller) für sich selber entschieden haben und sind reine Information und schon gar keine Investberatung im Sinne §34. Es werden grundsätzlich keine Garantien und Ergebnisprognosen gegeben. Sollten Sie sich für die Teilnahme an einem dieser Programme entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass keinerlei Garantien, Zusagen, Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art über Ihre Zukunftsaussichten oder Gewinne gemacht werden können. Es gibt keine Garantie, dass alle früheren Erfolge oder vergangenen Ergebnisse zu Gewinn oder Einkommen führen werden. Jegliche Aussagen in Bezug auf Einkommen oder Gewinn sind nicht als „Durchschnittsverdienst“ zu betrachten. Sollten Sie sich für die Teilnahme an einem der Programme entscheiden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie über die Risiken eines teilweisen oder kompletten Verlustes des eingesetzten Kapitals hiermit unterrichtet wurden. Es kann und wird keine Haftung für mögliche Schadenfälle jeglicher Art übernommen werden, die durch Ihre eigenen Entscheidungen und Handlungen entstehen könnten.

Coindirect beteiligt uns an den Gebühren von Online-Casinos
InvestEllect – Hyip mit einem TOP10 Listing auf All Hyip Monitors

38 Kommentare

  1. Im Bericht gibt es eine Unstimmigkeit.. Zunächst, bei Verdienstmöglichkeit, wird angegeben, dass wir den Kapital nach 365 Tagen NICHT zurückbekommen, dann aber – im blauen Feld – wird angegeben, dass wir 80% des Kapitals zurückbekommen… Eine Erklärung wäre hier hilfreich. Vielen Dank.

  2. Die Auszahlung hat ohne Probleme funktioniert. Die BTC sind innerhalb 20 Minuten auf mein Wallet eingetroffen.

  3. Ich weiß nicht, ob das von Anfang an ein Fehler in der Präsentation war, aber laut Angabe auf der Website (nicht in dem pdf-Dokument!) liegt die Obergrenze beim Standardpaket (nun) bei 0.90 BTC und nicht bei 0.09 BTC.
    Bitte in der Vorstellung berichtigen bzw. aktualisieren!

  4. News Update aus der Facebook Gruppe Roly Investment vom 13.Juli 2017
    Aufgrund Komplikationen hinsichtlich der Email Verifizierung und den PIN-Änderungsbestätigungen wurde von der IT Abteilung dieser Sicherheitsaspekt temporär abgeschaltet.
    Das IT Department der Fa. Roly Investment bemüht sich nun um eine bessere Lösung, welche in den nächsten Tagen publiziert wird.
    Neue Benutzer sollten also ab sofort einfacher verifiziert werden können.

  5. News Update aus der Facebook Gruppe Roly Investment vom 15.Juli 2017:
    Als Grundstein für die Globalisierung des Unternehmens kann die Webseite ab sofort in insgesamt 9 verschiedenen Sprachen aufgerufen werden. Im Detail handelt es sich um die folgenden Sprachen: Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi, Portugiesisch, Russisch, Slowakisch und Türkisch. 6 weitere Sprachen sollen in Kürze folgen. Dies deutet auch auf ein kontinuierliches Wachstum des Unternehmens hin, durch die Sprachauswahl werden weitere finanzstarke Märkte erschlossen und lassen uns auf eine weiter positive Entwicklung des Unternehmens hoffen.

  6. News Update aus der Facebook Gruppe Roly Investment vom 17.Juli 2017:
    Sowohl die Webseite als auch das Backoffice der Fa. Roly Investment sind mit heutigen Datum in ca. 20 Sprachen verfügbar.
    Für die internationale Bewerbung der Plattform, ist die Fa. Roly Investment aktuell dabei, ein Stammkapital von 250.000 USD aufzubringen. Damit sollen die entsprechenden Kapazitäten in den einzelnen Regionen ausgeschöpft werden.
    Des Weiteren eine leichte Anpassung der Obergrenze beim Standardpaket. Der Betrag wurde auf der Webseite auf 0,99 BTC korrigiert.

  7. Sehr gut – Auszahlungen flutschen bisher instant raus! Geld somit sofort auf dem Wallet.

  8. warum geht die Anmeldung nicht??

  9. An für sich sollte alles klappen. Am besten funktionieren aber Anmeldungen mit gmail Adressen. Ansonsten bitte den Live Support auf der Webseite zwischen 12.00 und 18.00 Uhr kontaktieren.

  10. Bin auch absolut Fan von Roly. Zahlungen innert 30 sek auf dem Wallet.. Hoffen wir auf langes Leben des Programms und Fotos vom Team und CEO inkl. Namen den das findet man leider nicht.

  11. Beiliegend möchten wir die Entwicklung der Fa. Roly Investment im Alexa ranking kurz festhalten. Aktuell gibt es weltweit ca. 2100 Investmentpartner mit einem Gesamtinvestment von 460 BTC.

    Lt. Info des Support sind folgende Aktivitäten im Juli geplant:
    => Veröffentlichung eines Brandbooks
    => Dashboard Design wird verbessert, mit vielen neuen Features und Designs, Karriere Icons werden überarbeitet
    => Fehlende Präsentationen und Banner in den bis dato verfügbaren Sprachen werden hinzugefügt
    => Landingpage für alle Partner werden bereitgestellt

    Lassen wir uns überraschen, wie die weitere Entwicklung der Fa. Roly Investment sein wird.

  12. Bei Roly Investment wurde die Webpräsenz im Backoffice überarbeitet. Leider sind auch einige Fehler beinhaltet, u.a wird unser Ref.Link nicht mehr angezeigt. An der Behebung des Problems wird lt. dem Support schon gearbeitet.
    Roly Investment wird zukünftig eine eigene Paycard herausbringen. Das Design ist bereits im Backoffice ersichtlich. Für die Aktivierung wird eine Verifizierung notwendig sein.
    Für die weitere Entwicklung des Unternehmens hat die Roly Investment eine Challenge ausgerufen. Die 10 besten Vertriebspartner werden für die Umsätze im Zeitraum 11.Juli bis einschließlich 18.August 2017, welche ausschließlich mit Ihren First Level Teampartnern erzielt werden, belohnt:

    • Bonusausschüttungen im Gesamtwert von 25 BTC, hierbei erhält der umsatzstärkste Vertriebspartner aus dem Cashpool 10 BTC inkl. einer Rolex Submariner Uhr vergütet. Die detaillierte Aufschlüsselung der Ausschüttungen bitten wir Sie der graphischen Darstellung im Anschluss zu diesem Kommentar zu entnehmen
    • Die 10 besten Vertriebspartner werden zusätzlich zum ersten Leadership-Meeting der Fa. Roly Investment nach London eingeladen. Für diesen Wochenendaufenthalt werden die Kosten für Flug, Mietauto und Übernachtung im Intercontinental Hotel inkl. Vollpension von der Fa. Roly Investment übernommen.
    • Die aktuellen Platzierungen sind bereits im Backoffice ersichtlich

    Die Challenge ist sicherlich ein Anreiz dafür, die eigenen Teamumsätze zu verbessern und das bis dato ohne Problem laufende Investment noch aktiver zu bewerben. Hervorzuheben sind die schnellen, manuellen Auszahlungen in Bitcoin auf unsere externen Wallet. Außerdem gibt es die Möglichkeit, dass interne Instantzahlungen ohne Gebühr auf das Backoffice Konto der Teampartner oder registrierten Roly Investment – Mitglieder vorgenommen werden können.

  13. Evtl. mache ich einen Denkfehler. Doch: Wie soll das gehen?

    Ein/Auszahlung nur mit BTC. Doch fürs Trading muss man BTC in Fiat Geld Euro, DOllar etc umtauschen. Man kann niergends mit BTC selbst traden. Ok, man kann mit Traden dann schon verdienen…. Doch:

    BTC wird steigen. Nehmen wir an, vorsichtige Analysen stimmen und in nem Jahr verdoppelung. Von mir aus auch „nur“ 50% – Dann müsste uns Roly dann noch 50% mehr an Bitcoin zusätzlich auszahlen als wir eingezahlt haben. Weil die Dollar / Euro dann in BTC zurückgekauft werden müssen für unsere Auszahlung.

    Darum aufpassen Leute. Wohl ein Ponzi, es läuft solange es läuft, aber jetzt noch rein würde ich nicht. Lasse mich natürlich eines Besseren belehren, aber rein die Logik mit steigendem BTC , wie soll das gehen?

    • Poloniex, Bittrex usw. Es gibt 1000 börsen wo du mit bitcoin traden kannst. Informiere dich richtig bevor du sowas schreibst.

  14. Nachfolgend ein Beleg der Börsen auf den BTC gehandelt werden kann. Zu jeder Börse ist ein Zugang notwendig. Es können nicht nur Unternehmen damit traden, sondern auch jeder Privatanleger, wenn er Ahnung davon hat, sprich Trends lesen bzw. technische Charts deuten kann. Funktioniert genause wie die bekannten Aktien bzw. Währungsbörsen Wallstreet, Dax bzw. Rohstoffmärket. Nur die Volatilität ist auf den Kryptobörsen wesentlich höher, daher können sowohl höhere Gewinne als auch höhere Verluste eingefahren werden. Hier ist sicherlich das Augenmerk auf die langfristige Investition und die digitale Entwickung auf dem Währungsmarkt zu legen.

    • Ja doch, Bit und Altcoins traden, aber zum traden nur mit Dollar oder Euro. Man kann alles Traden aber nicht als Zahlungsmittel Bitcoins selbst beim Broker. Damit du Traden kannst brauchst ne Börse.

      Ihr seht doch, die Volumina, das Bild von GPMK , die Volumina sind nicht umsonst in Dollar. Und ja es gibt Kryptobörsen wo Bitcoins gehandelt werden, aber es muss dort Fiat Geld einbezahlt werden. Du kannst nicht sagen… oke ich trade mal 1 btc auf Steigende/Sinkende Kurse… Du kannst / musst mit Dollar / Euro auf Steigenden/Sinkenden Btc oder Altcoin kurs traden. Verstehst?

      Weil ich trade ja selbst, nicht professionell aber ich trade, ja auch auf Trendkurse fallend wie auch Steigend BTC.. doch mit Dollar beim Broker bei dem ich Anschlus an den Börsen habe. Ja mit grösserem Volumen könnte ich auch direkt an den Börsen handeln… auch dort nöatürlich BTC oder Alt-Coins, es ging nie darum ob man BTC handeln kann, das kann man.. jedoch ausschlieslich mit Fiat-Geld. Egal bei welchem Broker oder an Börse.

      Und nein, die Volatilität ist nicht höher als beim konservativen bisherigen Trading. Es ist steigend, mal plötzlich um 1/3 Volatiltät steigend/sinkend das macht auch das herrliche BTC Trend-Traiding auss

  15. Und gleich noch als Nachtrag:

    Hier z.Bsp. http://www.avatrade.de/trading-info/range-of-markets/bitcoin Typisches Beispiel. Bitcoin Trading.. starten sie mit 100 euro. Ja Bitcoin traden aber du musst Dollar oder Euro haben oder Pfund von mir aus geht auch.. aber einfach Fiat Geld.

    @Chashnerd – nein informiere du dich eher 🙂 denn offenbar hast du dir zuwenig gedanken gemacht. Und ja wir alle wollen Geld verdienen und zu gerne manchmal etwas Glauben, ist menschlich, allzuoft.. Doch auch ein anderer Punkt bei Roly. Gibt es transparenz? Wo wird getradet, hat man Logins, wird tranparent wie bei anderen Programmen Täglich, oder von mir aus Wöchentlich der Beleg präsendiert, wann welchen Zeitpunkt inklusive Transaktionsnummern gezeigt, dass und wann / wo getradet wurde? Ist möglich, aber allein die Tatsache die Logik mit den nur Btc hat mich stutzig gemacht, zurecht, um es nicht weiter zu verfolgen.

    Ich kannn dir von letzten Monaten oder Jahren alles geben, bei jedem Trade wird eine Zeiel erstellt mit allen Infos. HABT IHR DAS BEI ROLY??? So viel ich weiss nicht, also schon 2 Punkte um Vorsichtig zu sein und jedenfalls jetzt nicht mehr einzusteigen, oder nachzuschiessen. Weil wenn das nicht ist, wenn diese Transparenz nicht da ist, und das die Tages/Wochenliste ist in paar sekunden exportiert und dann noch paar Sekunden für Online-Stellen. Das ist Alles. Und jetzt bitte nicht mit „Sie informieren ja über Telegramm“… Bullshit. – Ich kann schreiben was ich will in Telegramm, dabei ist das noch das Aufwendigere als Listen aus Metadrader oder vom Broker schnell exportieren und den „Investoren“ präsentieren.

    Und bei Gott, und Allah und Buddha usw.. 🙂 Ich gönne jedem Gewinn. Denn was ich anderen Wünsche kommt zu mir. Aber seid kritisch auch zu euch selbst, hinterfragt, bohrt nach und wenn diese Transparenz diese Simple Transparenz im Trading, nicht da ist, dann… sollte man fragen „warum ned?“ und ja dann, kann man sich weiter einreden es sei alles in bester Ordnung 🙂 … oder lässt es.

  16. Lieber Martin, liebe Cashfreak-Community!
    Vielen Dank für Deinen Kommentar zu Roly Investment. Jeder Hinweis, sowohl positiver als auch negativer Natur hat einen Mehrwert für die Community.
    Man sollte sich vor einem Investment immer gründlich über das Unternehmen informieren und alles kritisch hinterfragen. Mit wem haben wir es da zu tun bzw. wem vertrauen wir unser Geld an. Da bin ich ganz auf Deiner Seite.
    Es gibt heutzutage aber für nichts eine Garantie. Selbst ein Staat kann heutzutage Bankrott gehen, da brauchen wir uns nicht großartig umzuschauen.
    Auch Belege oder Transparenz schaffen, mittels der Präsentierung von Trading-Ergebnissen, heutzutage kann alles mit etwas Aufwand beschönigt und digital erstellt werden, so dass der Leser in die Irre geführt werden kann. Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.
    Ein gutes Beispiel sind Fondsgesellschaften oder Versicherungsunternehmen mit den prognostizierten Gewinnaussichten für die Entscheidung eines Produktes aus deren Produktportfolio. Womit wird geworben? Anhand Prospekten mit der vergangenen Entwicklung des Fonds oder des angebotenen Produktes. Keiner kann Dir aber etwas für die Zukunft garantieren.
    Es gibt auch genug Fälle, wo Unternehmen Ihre Vorgehens- bzw. Arbeitsweisen öffentlich präsentiert haben, um damit Werbung zu betreiben und Kunden zu akquirieren, trotzdem sind diese gescheitert. Für gewisse Bereiche macht es Sinn und andere ben weniger.
    Kein Unternehmen möchte sich gerne in die Karten reinschauen lassen, damit sowohl für das Unternehmen als auch für deren Kunden Schaden abgewendet werden kann.
    Eine echte Transparenz wirst Du auch nirgendwo finden, sowohl bei den Machenschaften des Staates hinsichtlich der Finanzierungspolitik, als auch bei den weltweiten renommierten Unternehmen nicht. Auch Fondsmanager werden sich hüten, Ihre Aktivitäten der Öffentlichkeit mitzuteilen, im Nachhinein erhalten wir vielleicht einen groben Report mit einem Kreisdiagramm und der prozentualen Gewichtung auf die einzelnen Sektoren Aktien, Staatspapieren, Rohstoffen etc. Vielleicht werden noch die größeren Anteilswerte genau spezifiziert, aber ob das so stimmt, wissen wir alle nicht, es sei denn wir haben Insiderwissen.
    Wichtig ist für uns das Ergebnis und wie wir selbst davon profitieren können.
    Wenn man sich nach eingehender Information für ein Investment entschieden hat, erfolgt alles auf Basis des Vertrauens. Wir vertrauen unser Geld jemanden an und hoffen, dass wir gemäß seinen Zusagen, an seinen Profiten teilhaben dürfen. Grundsätzlich gehen wir davon aus, wenn wir uns für ein Investment entschieden haben, dass es sich nicht um ein Betrugssystem handelt.
    Meine Empfehlung ist es auch das Geld, welches einem zur freien Verfügung steht, immer gut diversifiziert zu investieren. Man sollte sich immer mehrere Standbeine aufbauen und sein Investment auf verschiedene Projekte verteilen. So haben wir im Falle eines Ausfalles immer Alternativen, welche unsere Verluste auffangen können. Wenn man sich entscheidend sollte man immer seinen gesunden Menschenverstand nutzen.
    Im Falle von Roly Investment kann ich von meiner Seite bestätigen, dass die die Kommunikation mit dem Support bis dato ohne Probleme funktioniert hat und die Auszahlungen bis dato schnell und ohne Komplikationen funktioniert haben.
    Roly Investment hat den Vorteil, dass die Investitionen auf Bitcoin basieren und wir eine monatliche Rendite von 16 bis 35 % auf diese erhalten. Das bieten nur wenige Unternehmen an. Wenn man noch keine Bitcoins besitzt, müssen wir in jedem Fall sein FIAT-Währung (EUR, USD etc.) umwandeln.
    Hierbei möchte ich aber auch auf mögliche Risiken hinsichtlich einer Bitcoin-Investition hinweisen, welche sowohl mit einer Wertsteigerung- als auch Wertminderung einhergehen können. Hierzu im nächsten Kommentar von meiner Seite etwas mehr.

    Abschließend zu Roly Investment die aktuelle Entwicklung des Unternehmen mit einer graphischen Darstellung des Traffics anhand der Daten, gemäß Alexa-Ranking. Lt. den Angaben auf der Webseite der Fa. Roly Investment ist die Anzahl der Investoren auf insgesamt 4090 Partner mit einem Investvolumen über 653.82 BTC angewachsen. Dies hätte einen Gegenwert von mehr als 1.5 Millionen Euro mit dem heutigen Datum.

  17. Nachfolgend ein graphischer Beleg, dass auf den Exchange (Kryptowährungsbörsen) mit Bitcoin auch wirklich gehandelt wird. Wenn man noch keine Bitcoins hat, ist für die Erstinvestition eine FIAT-Währung notwendig. Anschließend kann rein mit Bitcoin gehandelt werden, das gleiche gilt für Ethereum und USDT (Tether), welche mit Ihren unterschiedlichen Blockchaintechnologien als Leitwährungen gelten. Es gibt unterschiedliche Währungskombinationen mit diesen Leitwährungen. Auf vielen Exchange können auch keine FIAT-Währungen deponiert werden, für den Handelsstart ist dafür zumindest BTC, ETH oder USDT notwendig. Es gibt auch verschiedene andere Möglichkeiten mit Altcoins, diese müssen aber zuvor über Exchanger oder Tauschbörsen gekauft werden und dann tranferiert werden. Die genaue Vorgehensweise würde jedoch den Rahmen zu diesem Kommentar sprengen. Die Abbildung stammt von der Bittrex Exchange.

  18. Hier ein Auszug der Währungskombinationen zu Ethereum.

  19. Hier ein Auszug der Währungskombinationen zu USDT:

  20. WICHTIGE MITTEILUNG:

    Auszahlungen / Einzahlungen zu Roly Investment in Bitcoin im Zeitraum 24.Juli bis 6.August 2017 vermeiden. Dies gilt generell für alle Bitcoin Transaktionen, nicht nur für Roly Investments.
    Zu einigen Exchange sind Bitcoin Transaktionen momentan auch gar nicht möglich, da diese gesperrt wurden.

    Eventuell habt Ihr in den letzten Wochen bzw. Monaten die Diskussion über den Bitcoin mit der Skalierungsdebatte und dem damit verbundenen SegWit verfolgen können. Hierzu wird der 1.August 2017 als großer Entscheidungstag für die Zukunft von Bitcoin genannt, welcher sowohl mit steigenden als auch fallenden Preisen für den Bitcoin verbunden sein kann. In diesem Zusammenhang hört man immer wieder die Begriffe Segwit, SegWit2x, UASF.
    Was bedeutet das und welche Konsequenzen hat das auf unsere Einlagen und Gewinne zu Roly Investement bzw. was muss ich bei den Auszahlungen beachten?
    Aufgrund der enormen Entwicklung der Blockchain und der immer größer werdenden Akzeptanz von Bitcoin hat sich die Transaktionszeit für Überweisungen verschlechtert. Aktuell sind nur 7 Transaktionen pro Sekunde möglich. Eine Blockchain ist inklusive der Signatur 250 Byte groß. Die aktuelle Größe einer Blockchain ist 1 MB, d.h. maximal können 4000 Transaktionen durchgeführt werden. Die Fertigstellung eines Blockes dauert im Netzwerk ca. 10 Minuten Durch die vermehrte Nutzeranzahl verschlechtert sich die Situation immer mehr, so dass ein Vorteil zu SEPA-Überweisungen nicht mehr gegeben ist.
    Dafür musste eine Lösung gefunden werden. Hierzu wurden verschiedene Vorschläge unterbreitet um eine Einigung zwischen Miner, Softwareentwickler, Wallet-Hersteller, Börsen, Node-Hoster und Nutzern zu erzielen.
    In diesem Zusammenhang hat sich die Lösung in Form von SegWit2x als gangbarer Weg für alle Beteiligten herauskristallisiert. Dies bedeutet eine Vergrößerung der Blockchain auf 2MB und eine Herausgliederung des Signaturanteils. Die Zustimmung und Umsetzung von SegWit2x hat bereits mit 21.Juli 2017 begonnen. Dafür ist ein Update der Software für die Blockchain notwendig, mindestens 80 % der Miner sollten dies bis Ende Juli umgesetzt haben und somit Ihre Bereitschaft zur Umstellung auf SegWit2x signalisieren. Somit soll die Basis geschaffen werden ca. 95 % der Blöcke mit der SegWit2x Version auszustatten. Dann wird SegWit2x in allen Knoten im Netzwerk eingeloggt und sollte bis Ende August 2017 aktiviert sein. Bitcoin-Transaktionen sollten ab diesem Zeitpunkt im neuen Format genutzt werden können und alles würde so bleiben wie bisher, Transaktionszeit und –kosten sollten somit verbessert werden.
    Sollte die Bereitschaft der Miner bis 31.Juli 2017 nicht gegeben sein, so tritt UASF (User Activated Soft Fork) ein. Dies wäre die denkbar schlechteste Variante für alle Beteiligten. Somit wären verschiedene Blockchain Varianten in unterschiedlichen Größen im Umlauf. Eine Kompatibilität ist nicht gegeben, dies führt dazu, dass Transaktionen in kleineren Blockchaingrößen nie akzeptiert bzw. abgewiesen werden. In der Praxis führt dies zu einer Splittung von Bitcoin, eventuell sogar in 3 bis 5 verschiedene Varianten, welches davon die Funktion der alten Bitcoin Version als Leitwährung übernimmt, steht in den Sternen. Damit ist eine auch eine Wertveränderung bwz. – aufteilung auf die neuen Gabelwährungen zu erwarten.
    Wie können wir uns auf diese Situation vorbereiten. Sinn macht es seine Bitcoin sicher aufzubewahren, idealerweise auf Hardwallets wie Legder, Trezor, Paperwallets oder Desktopwallets mit vollem Zugriff auf seine Private Key. So hat man die Kontrolle über seine Bitcoins und es geht nichts verloren. Bitcoins welche z.B. bei den Exchangern (Börsen) gelagert sind, gehören nicht wirklich uns, da der Private Key bei den Betreibern aufliegt.
    Unsere Profite zu Roly Investment, welche im Backoffice angezeigt werden, sollten zumindest bis 8.August 2017 nicht auf unsere Wallets übertragen werden, da man ansonsten dem Risiko ausgesetzt ist, dass die Bitcoins nie in unserer Zieladresse ankommen.

    Bitte daher auch die Entwicklung dieses Ereignisses in den nächsten Tagen und Wochen aufmerksam in den Medien verfolgen und dementsprechend agieren.

  21. Lieber GMPK – Das was du hier präsentierst, mit viel Daten ist wie in Rhetorik, Viel erzählen wenig sagen. – Bis auf Bitcoins-Umstellung.

    Meine Verstehe ja dass du wohl sehr viel Investiert hast und jetzt willst dass es lange weiter geht, der höchstwahrscheinliche PONZI. Doch sorry, das ist doch weniger als n Furz. „Auszug Währungskombinationen“ ? Versuchst du da die Naiven doch noch zu überzeugen? Ja solche Währungskombinationen findest du überall und auch zu jedem Altcoin und Währungen untereinander. Das ist nur einem „Aha, so so“ gut, mehr nicht.

    Immer noch fehlt der Beweis das tatsächlich getradet wird,, auch wenn bei Roly selbst der Müll den du hier postest ersichtlich sein sollte. Das sind Kurverläufe, Verhältnisse, aber immer noch kein Trade.

    Selbst AUszahlungen sind noch kein Beweis. Also Leute, es ist bis zum jetzigen Zeitpunkt ein Ponzi. Und das bleibt es solange nciht Transparenz da ist und bewisen wird dass getradet wird. Firma, sagte ich kannst heute mit paar Klicks eröffnen sogar mit Adresse für sogenanntes Office etc usw.

    Und ja, selbst Ponzis zahlen, aber seid nich die die jetzt noch einzahlen , fangt an selbst zu studieren und lasst euch nicht abspeisen, wie ne dumme Herde, mit „Währungskombinationen“ was hier der GMPK versucht. Hoffe so dumm wie er euch haben möchte, seid ihr nicht. Ist wischi waschi, Pseudo Seriosität etc.. Informiert euch sonst in Foren, oder bei realem Broker wenn ihr mir nicht glaubt. Möchte euch einfach vor dem nächsten Bauernfänger bewahren. Und spricht zu jetzigem Zeitpunkt alles für einen hundsnormalen Ponzi.

    Die „Währungskombinationen“ sind bei jedem guten Broker zu haben, und zeigt Kursentwicklungen aber das ist KEIN TRADE-Beweis. Lasst es hier vorerst sein, ausser ihr habt zu viel Geld übrig. Aber selbst dann würde ich es NICHT bei Roly Wegrollen lassen. Wenn ihr es verbrennt habt ihr wnigstens einige Sekunden wärme 😉

    • Lieber Martin,
      anscheinend hast Du meinen Text nicht ganz verstanden bzw. es sind einige Behauptungen, die nicht ganz dem Inhalt meines Kommentars entsprechen, bzw. wo Du Dich in Deinen Behauptungen selbst widersprichst. Wie auch immer.

      Deine ursprüngliche Behauptung war, dass mit Bitcoin und Altcoin generell nicht getradet werden kann und dass die angeführten Renditezusagen der Fa. Roly Investment nicht realistisch sind.
      Dies habe ich versucht mit der graphischen Abbildung aus der Bittrex – Börse zu widerlegen, dass der Markt generell sehr wohl solche Möglichkeiten anbietet. Es war kein Beleg zu den Aktivitäten der Fa. Roly Investment. Eventuell ist dies missverständlich mit Roly Investment in Verbindung gebracht worden, weil es unter der Vorstellung von Roly Investment gepostet wurde.

      Die graphische Abbildung hat daher nichts mit der Fa. Roly Investment selbst zu tun, hier ist Deine Info richtig, dass nach wie vor keine Trading-Nachweise vorliegen. Wir haben bereits mehrfach angefordert, dass Roly Investment in der Zukunft mehr Transparenz in dieser Hinsicht aufzeigt. Leider warten wir immer noch darauf.

      Von meiner Seite aus kann ich nur anmerken, dass ich keinem aufzwinge oder überrede eine Anlage zu Roly Investment vorzunehmen. Meine Absicht ist es ganz neutral diese Anlagemöglichkeit im Internet der Cashfreak-Community vorzustellen und meinen persönlichen Eindruck bzw. Erfahrung zu vermitteln.

      Wir weisen auch immer darauf hin, dass Investitionen mit Renditemöglichkeiten in dieser Höhe mit einem größeren Ausfallsrisiko verbunden sind. Deshalb sollte man also immer nur Geld investieren, dessen Verlust wir verschmerzen können bzw. unsere Investitionen so streuen, dass Verluste durch besser laufende Investments aufgefangen werden können. Wir gehen auch davon aus, dass Leser, welche sich für solche Themen interessieren bzw. aktiv danach suchen auch sich mit diesen Dingen auseinandergesetzt haben und denen auch bewusst ist, welchen Risiken sie sich damit aussetzen.

      Wir zwingen also keinen auf, sein Geld in Roly Investment zu investieren. Es gibt diese Möglichkeit, wer aber kein gutes Gefühl dabei hat, der lässt es einfach bleiben.

  22. roly zahlt bei mir seit 3 Tagen nicht mehr aus.wie ist es bei euch ?

    • Hallo Mario,
      ich habe heute vom Support die Info erhalten, dass die Auszahlungen aus dem Backoffice ganz normal abgewickelt werden. Du kannst ja den aktuellen Status Deiner Auszahlung unter Auszahlungsdetails abfragen. Wenn Du auf den Link „Blockchain transaction details“ klickst solltest Du den aktuellen Status Deiner Auszahlung sehen.

    • Ich habe noch gestern eine Zahlung erhalten. Diese hatte ich Zuge des anstehenden SegWit testweise mal gemacht. Das Geld war innerhalb 24 h auf meinem E-Wallet.

  23. Habe heute meine zahlung instant erhalten Roly zahlt definitv aus…

  24. WICHTIGE MITTEILUNG – Info aus dem Backoffice von Roly Investment:

    Aufgrund des bevorstehenden SegWit2x zum Bitcoin (siehe auch obige Erläuterung in den Kommentaren) wird es im Zeitraum 31.07.2017 bis 02.08.2017 keine Einzahlungen, Auszahlungen oder Handel bei Roly Investment geben. Roly Investment sieht sich in der Verpflichtung die Kundengelder in dieser schwierigen Phase zu schützen. Nachfolgend die Info im Wortlaut ==> leider nur in der englischen Verfassung verfügbar.

  25. Neueste Info aus dem BACKOFFICE von Roly Investment:

    Ein- und Auszahlungen sollten ab sofort wieder wie gewohnt funktionieren. Die Gewinnausschüttungen erfolgen wieder wie gewohnt am Freitag dem 4.August 2017.

    EMPFEHLUNG von meiner Seite: Ein- und Auszahlungen erst nach Abschluss dieser Woche vornehmen, bis sich die Blockchainaktivitäten nach dem Hardfork zu Bitcoin in BTC und BCC wieder normalisiert haben.

  26. WICHTIGE INFO:

    Die ROLY Investment Webseite bekommt auf wachsender Anfragen ein Update verpasst, so dass die Geschwindigkeit wieder akzeptabel wird. Hierzu wird die Seite voraussichtlich am Donnerstag den 10.08.17 von 10 – 11 Uhr nicht erreichbar sein.

  27. Zur Zeit ist Roly nicht erreichbar, also alles hoffentlich nach Plan….

  28. Eine kurze Frage. Was versichert die Versicherung genau? Können ohne Versicherung nur die Renditen geringer ausfallen oder bedeutet es gar dass ohne Versicherung meine Einlage gefährdet ist? Macht es Sinn diesen zu aktivieren? Falles es nur um die Renditen geht würde ich diese nicht aktivieren, aber wenn es um die Einlage geht ist man verpflichtet diese zu aktivieren da man ja von heute auf morgen keine 0 im Backoffice sehen möchte.

    • Hallo,
      lt. den Angaben von Roly Investment:

      „Eine interne Versicherung sichert gegen Verluste ab, dies ist aber monatlich mit einem 5%-tigen Abschlag in der Rendite verbunden. Somit sollen negative Tradingergebnisse durch den „ROLY Investment Fund“ abgefangen werden. Ohne Versicherung können also auch Verluste eingefahren werden.“

      Ich persönlich habe diese Versicherung ausgeschaltet, es schmälert nur die Gewinne. Bis dato habe ich es nicht bereut.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.