Home > Investmentprogramme > Stamford Trading Technologies – Mit Live Trader Kontoeinsicht
Coin Manager – konservativer Hyip mit 1% täglich für Lifetime

Stamford Trading Technologies – Mit Live Trader Kontoeinsicht

Noch Transparenter geht es nicht mehr als es Stamford Trading Technologies vormacht. Hier haben wir die Möglichkeit Live in die Tradingkonten der Firma Einblick zu bekommen und das zu jedem Zeitpunkt.

Stamford Trading Technologies hat sich auf binäre Optionen spezialisiert. Hier wurde eine eigens ausgearbeitete Handelsstrategie entwickelt und diese läuft mehr als robust. Wir können aus 3 verschiedenen Risikostufen wählen, sowie unsere Laufzeit selbst aussuchen. Das Highlight bei Stamford Trading Technlogies ist auf jedenfall der direkte Zugriff auf die Handelskonten der Firma, bei denen man Balance, offene Positionen, History und vieles mehr einsehen kann. Der CEO von Stamford Trading Technologies heißt Alexandr Shabunio und der Hauptsitz ist in Irland.


Verdienstmöglichkeiten von Stamford Trading

Hier haben wir 3 Möglichkeiten zu investieren:

Verdienstmöglichkeiten von Stamford Trading

Als erstes können wir zwischen konservativ, mässig und einer aggressiven Strategie wählen. Danach können wir die Laufzeit von 2, 4, 6, 8, 10 und 12 Monaten wählen. Natürlich gilt hier, je länger die Laufzeit und je aggressiver, desto mehr Rendite.

Beispiele

  • Strategie konservativ, Laufzeit 4 Monate -> Rendite 1,5%/Woche bzw. 6%/Monat
  • Strategie mässig, Laufzeit 8 Monate -> Rendite 3,25%/Woche bzw. 13%/Monat
  • Strategie aggressiv, Laufzeit 12 Monate -> Rendite 5%/Woche bzw. 20%/Monat
Die Gutschriften finden jeden Samstag statt und das Deposit (Einzahlung) gibt es am Ende wieder retour!

Ein- und Auszahlungen

Zuerst muss das Investitionskonto Aufgeladen werden entweder über Perfect Money, OK Pay, ADV Cash/Bitcoin, ePayments oder Banktransfer.

Danach kann man in einen Plan investieren. Eine Verifikation ist nötig für eine Auszahlung.

Auszahlungen finden immer von Montag – Freitag statt

Partnerprogramm von Stamford Trading

Partnerprogramm von Stamford Trading

Stamford Trading bietet uns einen 8 Level Unilevel Plan, der je nach Karrierestufe unterschiedliche Ref-Provisionen bietet.

  1. Stufe Agent, bietet im 1. Level 6,5% 2.Level 4,33% 3.Level 2,89% 4.Level 1,93% 5.Level 1,28% 6.Level 0,86% 7.Level 0,57% 8.Level 0,38%
  2. Stufe Manager für Marketing, bietet im 1.Level 7,15% 2.Level 4,77%
  3. Stufe Chef Manager, bietet im 1.Level 7,8% 2.Level 5,20%
  4. Stufe Direktor für Marketing, bietet im 1.Level 8,45% 2.Level 5,63%
  5. Stufe Geschäftsführender Direktor, bietet im 1.Level 9,1% 2.Level 6,07%

Folgende Voraussetzungen müssen für die 5 Stufen erfüllt sein:

Voraussetzungen

  • Um Agent zu werden, benötigen wir eine Eigeneinlage von 200$
  • Um Manager für Marketing zu werden, benötigen wir eine Eigeneinlage von 1.000$ in der 1.Linie 5.000$ Umsatz und in der kompletten Struktur 75.000$ Umsatz
  • Um Chef Manager zu werden, benötigen wir eine Eigeneinlage von 5.000$ in der 1.Linie 25.000$ Umsatz und in der kompletten Struktur 250.000$ Umsatz
  • Um Direktor für Marketing zu werden, benötigen wir eine Eigeneinlage von 10.000$ in der 1.Linie 50.000$ Umsatz und in der kompletten Struktur 750.000$ Umsatz
  • Um Geschäftsführender Direktor zu werden, benötigen wir eine Eigeneinlage von 25.000$ in der 1.Linie 100.000$ Umsatz und in der kompletten Struktur 1.500.000$ Umsatz

Live Tradingkonto im Backoffice

Bei jeder Anlage kann man sich dann im Backoffice unter Investitionen -> Aufstellungen der Investitionen -> Details die Zugriffdaten für das Handelskonto holen.

Live Tradingkonto im Backoffice

Danach sieht man dort den Kontostand, offenen Trades, geschlossenen Trades sowie die komplette History, selbst traden kann man selbstverständlich nicht. Wie man auch bei den geschlossenen Trades siehst, wird nicht jeder Trade gewonnen (dies wäre auch sehr unrealistisch).

Kontostand, offenen Trades, geschlossenen Trades

Kontostand, offenen Trades, geschlossenen Trades

Fazit zu Stamford Trading

Viele Trading Firmen sind in letzter Zeit aus dem Boden geschossen und jede Firma hat auf eine andere Art versucht uns zu beweisen, dass tatsächlich gehandelt wird. Ob über Screenshots, Trading Berichte oder MQL5 Links, aber was uns Stamford Trading bietet ist eine absolute Sensation. Realistische Renditen sowie keine unnötigen horrenden Bonuszahlungen sprechen absolut für eine solide Firma mit Blick in die Zukunft. Selbstverständlich gibt es eigene Kundenvereinbarungen, sowie Partnervereinbarungen im Backoffice zum Download. Auch eine kleine Mini-Präsentation finden wir im perfekt übersetzten Backoffice.

Im Juni wird es mit den Managern und Tradern von Stamford Trading ein Treffen in Deutschland stattfinden. Die gemeinsamen Vorsteller von Stamford Trading Technologies, Mitglied MPay und Cashfreak werden selbstverständlich darüber berichten und würden sich freuen euch in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Zur Registrierung

Autor: MPay

Coindirect beteiligt uns an den Gebühren von Online-Casinos
InvestEllect – Hyip mit einem TOP10 Listing auf All Hyip Monitors

18 Kommentare

  1. Daniel Walter

    Die SMS kommt bei meinem Handy nicht an. Kann man trotzdem investieren?

  2. muss man sich komplett verifizieren lassen ?! oder reicht handy check up quasi ?!

  3. Bernhard Stuhler

    Hallo, Bankeinzahlung soll laut eurer Beschreibung möglich sein. Kann aber keine Bankdaten finden.

    • Hi Bernhard!

      Du musst in deinem Backoffice unter Konten -> Investitionskonto -> Guthaben aufladen drücken

      Danach bekommst du folgende Vorlage, siehe Bild

      Hier einfach Bank Wire Transfer wählen und min. 500€ aufladen, danach bekommst du die Kontodaten

      Sobald das Geld verbucht ist, kannst du in einen Plan investieren

      LG
      MPay

  4. Bei Stamford wird sich in der kommenden und nächsten Wochen einiges tun.

    In dieser Woche werden Geldbonis sowie auch Sachbonis eingeführt und wir erfahren in den nächsten Tagen wie diese aussehen werden.

    Solltet Ihr keine SMS mehr bei einer Aktivität in eurer Downline bekommen, schickt mir bitte (m.pay@outlook.at) eure ID sowie Nummer, der Anbieter wird gewechselt und wird neu eingestellt.

    Das Treffen, bei denen das Management sowie die Trader anwesend sein werden, findet am 1.Juli 2017 statt. Ausgewählte Leader werden dabei sein.

    Auf eine spannende Zeit
    lg
    MPay

  5. Hi, wie hoch ist der minimum Einstieg?

    • 200 Dollar, allerdings gibt es eine Sonderaktion, dass man 1x mit 100 Dollar in einen 2 Monatsplan investieren kann

      Lg
      MPay

  6. Wie angekündigt, kamen heute die neuen Ränge und Bonis

    Ab nun gibt es 3 weitere Direktoren Positionen, die zwar von der Ref-Prov genau gleich sind, allerdings gibt es große Boni-Zahlungen.

    Beachetet jedoch, Bonis bekommt man erst ab Stufe 3 „Chief Manager“ und nur dann, wenn man min. 2 direkte mit Stufe 2 hat.
    Für den Boni Stufe 4 „Marketing Direktor“ benötigt man min. 2 direkte mit Stufe 3 usw.

  7. Mal eine generelle Frag, bei den Trading-Geschichten wie Stamford, Roly etc. …. maximales Verlustrisiko ist der Einsatz, aber es gibt keine Nachusspflicht….

    Ist das so richtig?

    LG
    Minouch

    • Bei Stamford kann ich es dir sicher sagen das du keine hast, bei Roly weiss ich es nicht, da ich das Programm nicht kenne

      Lg
      MPay

  8. Gibt es schon für die drei Investmöglichkeiten (konservativ, mässig und aggressiv) irgendwelche Rendite Erfahrungen?

    • Hi KWEKA
      Ich bin im aggressiven auf 12 Monate und hab bis jetzt immer 5% pro Woche bekommen

      • Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort. Wenn jemand noch etwas zu der mässigen und konservativen Strategie mitteilen könnte, wäre es ja gar nicht mal so schlecht.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.