Home > Investmentprogramme > Derzeit Top > V-Tec – Neuer Name, selber Trader, mehr Chancen
Coin Manager – konservativer Hyip mit 1% täglich für Lifetime

V-Tec – Neuer Name, selber Trader, mehr Chancen

Erfolgreiche Trader gibt es viele, nur wenige sind zu haben. Hat ein Trader ein gewisses Level erreicht, macht er das, was man „flügge werden“ nennt.
Martin Vogt ist so ein Trader.

Wie der Phönix aus der Asche

V-Tec Trading konzentriert sich als elektronisches Handelsunternehmen auf die Bereitstellung eines überzeugenden Liquiditätsangebots für Forex-Märkte,
die über eine API zugänglich sind.

V-Tec ist Vorreiter der Non-Bank-Liquidität, die zwar nicht neu ist, aber in den letzten Jahren an Dynamik zugelegt hat. Martin Vogt ist in den letzten fünf Jahren, durch die Zusammenarbeit im FX algorithmischen Handel zu einem der führenden Globelplayer geworden. Dank seines ausgezeichneten Rufs, schließen sich auch andere Firmen und prominete Personen an.

Gestern noch Angestellter, heute schon Gründer eines sehr erfolgreichen Systems. Auf dem Forex-Markt werden täglich mehr als 4 Billionen Dollar umgesetzt. Davon sind ein großer Teil als Gewinne zu verbuchen. Gewinne die an den Broker, an den Trader, an die Bank und dann an den Kunden bzw. Investor ausgeschüttet werden.

Nehmen wir unser Geld und stecken es auf ein Sparbuch einer Bank, nimmt die Bank das Geld oft, um damit an der Börse zu spekulieren. Die Gewinn daraus sind so hoch, daß wir bei Banken eigentlich schon von Betrügern sprechen können, wenn sie uns nichtmal 1% als Jahreszins darauf geben.

vtec_schildMartin Vogt als Trader, CEO und Gründer von V-Tec, macht nicht einfach nur leere Worte. Er hält sich an das Prinzip „Ein Mann ein Wort!“ – so hat er versprochen, uns zu zeigen, daß er tradet und wie seine Erträge sind. Hat er getan, mit MyFxBook sind wir in der Lage, seine Arbeit einzusehen und das Ergebnis bestätigt zu wissen. Sein Investment-Bot wurde von ihm zu Angestellten-Zeiten ins Leben gerufen und früher als erwartet, ausgekoppelt zu einem eigenen Unternehmen. Nach kurzen technischen Schwierigkeiten mit samt Serverwechsel, nutzte man die Downzeit des Bots, um „on the Fly“ das geplante Unternehmen zugründen und den Bot umzubenennen. Der Entschluß kam für viele sehr überraschend, jedoch stand ich wärend dieser Zeit mit Martin in Kontakt und befürwortete die Entscheidung, diese Down-Phase des Bots zu nutzen. Somit ist der V-Tec-Bot nicht nur der erste Transparente Bot, sondern auch der erste Bot der mit seiner Rückkehr sein Versprechen gehalten hat. Es sind keine Daten verlohren gegangen, kein Investment ist untergegangen und die Rendite für die 2 Tage wird an die Laufzeit angehängt. Er verspricht niemanden großen Reichtum durch unrealistische Profite, aber er sagt auch, daß man mit einer gewissen Menge Geld, ein entsprechendes Ergebnis erziehlen kann.

Selten habe ich die Gelegenheit, ein System so vorzustellen, da hier die Kommunikation mit dem CEO einfach immer gegeben ist. Er weicht keiner Frage aus und sagt direkt was los ist. Viele möchten Teil des Unternehmens werden, egal was zu machen ist, und sei es nur Kaffee kochen, aber alle wollen Teil des großen Ganzen sein.
v-tec-straße
Hauptfirmensitz der Limited ist nicht wie viele bei Ltd. oder ausgeschrieben Limited vermuten würden London, sondern Zypern. Warum? Weil es einfacher ist, hier eine Lizenz sowohl für’s Trading als auch eine Finanzdienstleistungslizenz zu erwerben, da die Behörden darauf spezialisiert sind. Man ist hier auf solche Sachen vorbereitet, auch mal Instand-Gründung und Lizensierung durchzuführen. Wenn alle Dokumente vorhanden sind, man genügend Spielgeld zur Hand hat und sich persönlich auf Zypern befindet, kann sowas in wenigen Stunden erfolgen. Wie in Martins Fall, da es im Grunde nur Formalitäten waren, ist auch hier, der reibungslose Ablauf gegeben gewesen.

Eine Niederlassung ist in Bahamas, wo auch Martin seinen ständigen Wohnsitz hat. Des weiteren ist für November 2017 ein Repräsentanzbüro in Spanien’s Hauptstadt Madrid geplant.

Features

Investmentsystem ist ein Telegrambot, dieser kann über den blauen Button aktiviert werden.


mehrsprachigen Telegram-Support

Telegram-News-Channel: https://t.me/joinchat/AAAAAEPibzsKw5L7bvxctQ

Facebookgruppe https://www.facebook.com/groups/279475235834982/

MyFxBook zum Nachvollziehen der Trades http://www.myfxbook.com/members/vogttrading/v-tec-system/2099496

Webseite mit Landingpage-code & Profitrechner

Aktionen & Events

  • 26.05. – 31.07.2017 Referral Contest
  • 30.09. – Leadership im Eurosstar Hotel Madrid
  • 01.11. – Eröffnung der Niederlassung in Madrid
  • 16.12. – Weihnachtsevent im Westin Grand Hotel in München

Investment-Pläne, Ein- & Auszahlungen

Es ist im Grunde nur ein Plan, mit 2 Einsatzstufen. Die Laufzeit beträgt 45 Tradingtage also 9 Wochen. Mindestinvest sind 0,01 BTC wofür wir eine wochentägliche Rendite in Höhe von 3% erhalten.
Am Ende haben wir eine Rendite von 135% also 35% netto. Bei einem Einsatz von min. 2 BTC erhalten wir 3,6% Rendite und somit 162% also 62% netto. Die Renditezahlungen erfolgen Dienstags bis Samstags jede Nacht um 1:00 Uhr in die Balance.

Die einzige Möglichkeit zu investieren, erfolgt mittels Bitcoins direkt im Bot. Ebenfalls erfolgt die Auszahlung über den Bot und nur in Bitcoins. Wenn wir auszahlen lassen möchten, so können wir dies instand ab 0,01 BTC und dafür werden 1% Gebühren erhoben.

Affiliate Programm

Wir erhalten Affiliate-Provision über 3 Ebenen. Seit dem 15.06.2017 gibt es auf der 1. Ebene statt 5% wie bisher, eine erhöhte Provision von satten 8%. Grund für diese Erhöhung ist, daß Martin als Dankeschön weil alles reibungslos läuft, besonders das Trading, etwas an die Promoter zurückgeben will. Klar ohne anständige Promotion läuft nichts. Auf Ebene 2 erwarten und 3% und auf der 3. Ebene immernoch satte 2%.

Als zusätzlichen Anreiz gibt es ja noch zusätzlich den Referral-Contest, bei dem es einen der beliebten Ledger Nano S bis hin zu Luxus Ferien im Atlantic Hotel in Bahamas einschließlich Meet & Greet mit Ceo Martin Vogt und Special Guest Dan Bilzerian zu gewinnen gibt. Dazu ist jedoch ein Firstline-Umsatz von 3 BTC bis 200 BTC notwendig.

Autor: masternemo

Durch die Dragon InterActive Ltd. auf St. Vincent and the Grenadines zur Verfügung gestellter oder gemieteter Admin & Autor. Im Falle von Verstößen gegen jeweiliges Landesrecht durch diesen Admin & Autor im Zuge seiner Arbeit, kontaktieren Sie uns bitte unter https://www.dragon-interactive.net

Coindirect beteiligt uns an den Gebühren von Online-Casinos
InvestEllect – Hyip mit einem TOP10 Listing auf All Hyip Monitors

5 Kommentare

  1. das sind dann 0.56% Rendite pro Tag…… Jetzt nicht der Brüller….

    • 0,7% pro tag und was solls, willst du 3% die nicht real haltbar sind auf dauer oder 0,7% die dafür jeden tag kommen und das sicher. Soweit man von sicher beim Trading reden kann.

  2. Ja ja, das passt ja….aber muss ich mit falschen Aussagen (wochentägliche Rendite in Höhe von 3%) werben?…Ein reales Unternehmen findet man nicht sehr oft und wenn man eins hat, kann man auch seriös werben und nicht so auf den Putz hauen….. 0,7% 5x die Woche real ist sehr sehr gut….!

  3. wie kommt ihr auf 0,7% ?? ich erhalte jeden Wochentag 3%…

    • ist ganz einfach, wir reden von der Rendite nicht von den erhaltenen Zahlungen.
      Du bekommst 45x 3% macht 135%.
      100% sind dein Einsatz bleiben 35%.
      35% : 45 Tage = 0,7%/Tag

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.