Home > News > Daily Ticker 14.06.2017: AGAM / Questra, CryptoGold
Coin Manager – konservativer Hyip mit 1% täglich für Lifetime

Daily Ticker 14.06.2017: AGAM / Questra, CryptoGold

AGAM / Questra

Auf einigen Communitys und Chats nachzulesen, ist es schon wirklich erschreckend, wie manche reagieren und gleich sinneswandelnd aggressiv auf die Sponsoren losgehen. Anfeindungen, wie: „Die wissen doch mehr“, „machen sich die Taschen voll“, „rücken nicht mit Informationen heraus“, „ziehen sich zurück“ oder „wussten schon vor Wochen, das es hier zu Ende geht“. Zig unnütze Posts ohne irgendwelche brauchbaren, nützlichen und gültigen Information aus verlässlicher Hand! Nur Vermutungen, Anfeindungen, Schadenfreude, schon echt traurig wie manche reagieren.

Mir ist es ein Rätsel, wie man für sein eigenes handeln, bei Problemen gleich andere dafür verantwortlich macht. Sehr oft sind dies Lemminge, die sich mit Ihren Kommentaren gegenseitig hochschaukeln und Weltuntergangstimmung verbreiten, obwohl es wirklich bisher überhaupt keine verlässliche Quelle gibt, worauf sie ihre Vermutungen stützen. Übrigens hat erst  letztes Wochenende in Moskau wieder ein Leadership-Konferenz stattgefunden mit über 3000 Partnern, während hier sehr viele Questra schon tot reden.

Und nochmal zur Lizenzierung, dass es auch alle verstehen: Die geplanten Zulassungen für Finanzgeschäfte sind erst nach der AGAM Bankgründung ab Mitte 2018 geplant, nicht vorher. Das was zurzeit passiert mit der Umstrukturierung der Datensätze sind nur Vorbereitungen auf die möglichen Lizenzierung!

Um die ganze Sache neutral zu halten, müssen wir natürlich auch die andere Seite in Betracht ziehen. Natürlich KANN es sein (nicht IST, wie viele es schreiben), dass es seitens Questra eine Hinhaltetaktik ist und der Hyip (nichts anders ist Questra/AGAM ja, solange wir keine gegenteiligen Beweise haben) dem Ende zu geht. Natürlich kann es ein, das die Tätigkeiten in Deutschland untersagt werden und natürlich kann es sein, das wir keine Auszahlungen mehr erhalten.

Wie immer es kommen mag, wir werden heute hoffentliches konkrete Informationen erhalten und erwarten die Live-Konferenz mit großer Spannung. Hier nochmal der Link zur Konferenz um 12.00 Uhr mittags https://www.youtube.com/watch?v=QHFJTueuPCI

CryptoGold

Seit 11. Juni können wir keine Mining-Ergebnisse im Backoffice sehen. Grund dafür ist, dass bei CryptoGold derzeit Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Hierzu eine aktuelle Nachricht:

Die MLM Software läuft nun seit einigen Tagen stabil. Dank deiner Unterstützung wurden viele gute Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt. Im Gegensatz zu anderen System liegt die große Herausforderung darin, das Altsystem in das Neu System zu übertragen. Eine sehr spannende aber auch eine sehr zeitintensive Phase. Die Migration, also Übertrag Alt System in das Neu System soll nun zum Abschluss kommen. Darüberhinaus müssen die Mining Ergebnisse Alt System Tag genau und verlustfrei abgeschlossen werden.

Aus den genannten Gründen ist es notwendig, die MLM Software in den Maintenance Modus zu schalten.

Wir haben uns bewusst für das Wochenende 15.06. bis 18.06.2017 entschieden. Du wirst sicherlich das lange Wochenende mit Deiner Familie und Freunden verbringen wollen oder für ein paar Tage verreisen, während das CryptoGold Team die Zeit nutzt das Binäre MLM System auf den Regelbetrieb vorzubereiten.

Sonstiges

Neue Programme

Geschlossene Programme

  • keine

Lesenswert

Autor: admin

Coindirect beteiligt uns an den Gebühren von Online-Casinos
InvestEllect – Hyip mit einem TOP10 Listing auf All Hyip Monitors

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlichtBenötige Felder sind markiert *

*

*

Optionally add an image (JPEG only)

Disclaimer: Cashfreak ist weder Inhaber noch Betreiber der hier vorgestellten Programme. Die Inhalte dieser Website dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die in den vorgestellten Programmen gegebenen Informationen sind lediglich für den eigenen Gebrauch. Die Leser sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten von CashFreak eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen. Einige der hier gelisteten Programme sind je nach Gesetzteslage möglicherweise in einigen Ländern illegal. Wir weisen nochmal ausdrücklich darauf hin, das Sie in solche Programme nicht investieren sollen, wenn Sie nicht bereit sind, das eingesetze Kapital auch verlieren zu können. Alle hier vorgestellten Programme sind mit einem sehr hohen Risiko belastet und können zum Totalverlust des eingesetzten Kapital führen.